Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Kreisstraße 4 in Salzgitter für gut zwei Wochen voll gesperrt
Nachrichten Salzgitter Kreisstraße 4 in Salzgitter für gut zwei Wochen voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 22.06.2020
Wird vom 24. Juni bis voraussichtlich 10. Juli voll gesperrt: die K4 zwischen Lesse und Berel. Quelle: Stadt SZ
Anzeige
Salzgitter

Für eine Erneuerung der Fahrbahndecke muss ab Mittwoch, 24 Juni, die Kreisstraße 4 zwischen Lesse und Berel bis voraussichtlich 10. Juli gesperrt werden. Nachdem die Leitungsarbeiten für die 380-KV-Leitungstrasse von Wahle nach Mecklar im Bereich der Kreisstraße K4 beendet sind, kümmert sich die Stadt auf der Verbindung zwischen Lesse und der Kreisgrenze vor Berel darum, die Strecke wieder ordnungsgemäß herzustellen.

„Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 24. Juni, und dauern voraussichtlich bis zum Freitag, 10. Juli“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Die Kreisstraße K4 müsse dafür zwischen Lesse und Berel voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ab Lesse über die L619, K3, K 57 und L474 nach Berel sowie ab Berel in Richtung Lesse ausgeschildert.

Anzeige

Die KVG-Linien 608 und 609 können deswegen die Haltestelle „SZ-Lesse, Bauplatz“ nicht bedienen. Angefahren werden die eingerichtete Ersatzhaltestelle „Nienstedter Straße“ im Bereich der Volksbank.

Von Roland Weiterer

Anzeige