Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Kirchengemeinden in Salzgitter bitten um Kleiderspenden
Nachrichten Salzgitter

Kirchengemeinden in Salzgitter bitten um Kleiderspenden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 04.11.2020
Zum Martinstag bittet die Deutsche Kleiderstiftung in vielen Ortsteilen in Salzgitter um Spenden. Quelle: Dt. Kleiderstiftung
Anzeige
Salzgitter

Im vierten Jahrhundert nach Christus soll der Heilige Martin von Tours seinen Mantel mit einem Bettler geteilt haben, der nur ein paar Lumpen trug und vor Kälte zitterte. Im Gedenken feiern die Menschen alljährlich am 11. November den Martinstag. Damals wie heute ist angemessene Kleidung ein grundlegendes Bedürfnis jedes Menschen. Deshalb bitten mehrere evangelische Kirchengemeinden gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung um Kleider.

Benötigt werden gut erhaltene, saubere Stücke für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit. Darüber hinaus können auch Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken gespendet werden. Nicht mehr tragbare Kleidung und stark verschmutze oder beschädigte Textilien sind nicht geeignet.

Abgabemöglichkeiten finden sich vom 9. bis 14. November an folgenden Sammelstellen: In Flachstöckheim im Gartenhaus Pfarrscheune, Glockengasse, in Groß Flöthe in der Garage am Pfarrhaus, Oderwaldstraße 5, in Groß Mahner die Scheune der Fam. Hartung, Mahner Straße 16, in Klein Flöthe die Garage vor Scheune Waßmuß, Lindenstraße 25, in Ohlendorf die Garage Pfarrscheune, Pfarrweg 8. In Gebhardshagen für die rechte Garage am Pastorenberg 6 ist eine Abgabe nur bis 12. November jeweils von 8 bis 18 Uhr möglich sowie am 13. November von 8 bis 12.30 Uhr.

Die mehr als 60 Jahre alte Hilfsorganisation bringt die Waren überwiegend in Sortierungen, die Mitglieder der Dachorganisation „FairWertung e.V.“ sind. Die Kleiderstiftung möchte so dazu beitragen, dass auch einkommensschwache Menschen ihre Würde wahren und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Informationen bei der Deutsche Kleiderstiftung unter Tel. (05351) 523540 oder im Internet unter www.kleiderstiftung.de

Von Roland Weiterer