Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Impftermine in Salzgitter auch Karfreitag und Ostermontag
Nachrichten Salzgitter

Impftermine in Salzgitter auch Karfreitag und Ostermontag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 30.03.2021
Das Impfzentrum in Hallendorf öffnet auch am Karfreitag und Ostermontag.
Das Impfzentrum in Hallendorf öffnet auch am Karfreitag und Ostermontag. Quelle: rwe
Anzeige
Salzgitter

Der Betrieb im Impfzentrum Salzgitter läuft auch fast über das gesamte Osterfest. Nur an Ostersonntag bleiben die Türen geschlossen. Insgesamt sind 1.410 Termine geplant – 540 waren es am Karfreitag, 330 sind es am Ostersamstag und 540 am Ostermontag. „Um möglichst schnell die zur Verfügung stehenden Impfdosen verwenden zu können“, verplant die Stadt auch die beiden Feiertage. Die kostenlose Sonderlinie 641 der KVG Braunschweig verkehrt an den Öffnungstagen im Pendelverkehr vom Lebenstedt (Bahnhof) zum Impfzentrum und zurück.

Das Zentrum in Hallendorf an der Hans-Birnbaum-Straße impft grundsätzlich immer samstags und nur in Ausnahmefällen am Sonntag. „Wir erreichen die vom Land vorgegebenen Impfraten an sechs Tagen mit je zwölf Stunden Betrieb. Die Impfleistung wird durch die Liefermenge an Impfstoff begrenzt“, teilt der stellvertretende Pressesprecher Dr. Martin Neumann mit.

Bürger, die zu Ostern einen Impftermin haben, werden gebeten, pünktlich oder nur kurz vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen. Aufgrund der begrenzten räumlichen Kapazitäten kann ein frühes Erscheinen dazu führen, dass Wartezeiten vor dem Gebäude entstehen. Für die Zeit nach Ostern sind durch das Land Niedersachsen bereits Impfstoff-Lieferungen terminiert. Die entsprechenden Termine werden kurzfristig durch das Land vergeben.

Von Roland Weiterer

30.03.2021
29.03.2021