Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Salzgitter Helios-Team aus Salzgitter hilft den Hochwasser-Opfern
Nachrichten Salzgitter

Helios-Team aus Salzgitter hilft den Hochwasser-Opfern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 06.12.2021
Das Helferteam aus dem Klinikum Salzgitter: Anna Schamin, Selinay Yasar, Zehra Alagöz, Marie Schwarz, Yaren Cici, Michael Jost und Susanna Bauer.
Das Helferteam aus dem Klinikum Salzgitter: Anna Schamin, Selinay Yasar, Zehra Alagöz, Marie Schwarz, Yaren Cici, Michael Jost und Susanna Bauer. Quelle: Helios Klinikum
Anzeige
Salzgitter

Für viele Menschen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ist nichts mehr wie es war. Innerhalb kürzester Zeit verwüstete im vergangenen Sommer eine Flutwelle ganze Landstriche – Häuser, Autos und Brücken zerstört, vielen Familien ihr Zuhause genommen. Zwei Lehrkräfte und fünf Schülerinnen aus dem Bildungszentrum des Helios Klinikum Salzgitter machten sich deshalb im Advent im Rahmen der bundesweiten Aktion #helioshilft auf den Weg ins Ahrtal, um die zu unterstützen, die alles verloren haben.

Anfang November initiierte Helios bundesweit in seinen Kliniken den Helfertag im Ahrtal und rief seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu auf, gemeinsam den betroffenen Menschen vor Ort zu helfen. Auch im Salzgitteraner Klinikum kam der Aufruf an und stieß auf Zuspruch. Zwei Lehrkräfte und fünf Schülerinnen aus dem Bildungszentrum der Klinik meldeten sich freiwillig.

Susanna Bauer, Leiterin der Hebammenschule, und Pflegepädagoge Michael Jost machten sich gemeinsam mit den Auszubildenden Yaren Cici, Anna Schamin, Zehra Alagöz, Selinay Yasar und Marie Schwarz auf den Weg in das Hochwassergebiet. Dort beteiligten sie sich beim Herrichten von Gärten, dem Aufbau eines großen Pavillons auf einem Weingut sowie dem Aufstellen und Schmücken von Weihnachtsbäumen.

Alle waren sich einig: Die Aktion war ein voller Erfolg. „Es ist ein tolles Gefühl, den stark gebeutelten Menschen vor Ort zumindest ein wenig helfen zu können. Die Dankbarkeit der Menschen war überwältigend. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt und auch unter den Kolleginnen und Kollegen aus den einzelnen Kliniken herrschte eine tolle Atmosphäre“, berichtet Michael Jost. Er ist sich sicher: „Wir wollen dort wieder hinfahren und helfen!“

Auch Klinikgeschäftsführer Sascha Kucera ist beeindruckt vom Einsatz seiner Leute. Er nennt es „großartig“, dass die Kollegen und Kolleginnen mit angepackt haben. „So geht gelebte Solidarität.“ Er sein stolz, solche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen „in meiner Klinik“ zu haben. Er freut sich, dass auch die jungen Menschen so einsatzfreudig sind.

Beim Helfertag allein soll es aber nicht bleiben. Mit Blick auf die bevorstehende Weihnachtszeit möchte das Helios Klinikum Salzgitter Familien, Schulen und sozialen Einrichtungen ein Stück weit normale Weihnachten ermöglichen und beteiligt sich an der bundesweiten Helios Wunschbaumaktion. So hängen Wunschkarten von Kindern und Familien aus dem Ahrtal am Weihnachtsbaum der Klinik, die von Mitarbeitenden erfüllt werden.

Von Roland Weiterer