Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Feierstunde für Installationsbetrieb Lagershausen in Salzgitter
Nachrichten Salzgitter

Feierstunde für Installationsbetrieb Lagershausen in Salzgitter 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 09.01.2021
Das Team der Malte Lagershausen GmbH: Kai Köhler (Lehrling), Florian Gashi (Lehrling),Marlin Harms (Lehrling), Alexandar Jankov( Lehrling), Andreas Fels (Monteur), Maximilian Lessig (Monteur), Hans Jakobsons (Helfer), Tobias Ehrhardt (Monteur), Malte Lagershausen (Versorgungstechniker und Geschäftsführer), Simone Lagershausen (Leitende Bürokauffrau), Marion Jakobsons (Raumpflegerin), Gabriele Erdmann (Bürokauffrau),Carsten Schäfer (Versorgungstechniker), Hannah Lagershausen (Monteurin), Marius Plischka (Lehrling), Marcel Jakobsons (Monteur), Matthias Graf (Monteur), Dirk Groß (Monteur) Milan Mielnik (Monteur), Andre Schmidt (Monteur)und Marvin Beinecke(Monteur). Quelle: rk
Anzeige
Salzgitter

Kinder, ie die Zeit vergeht, heißt es in einem Sprichwort. Diese Worte kommen auch Malte Lagershausen in den Sinn. Seit dem Jahreswechsel besteht sein Heizungs- und Sanitärbetrieb in Lesse schon zehn Jahre. Für den Inhaber und dessen Frau Simone wäre das ein triftiger Grund zum Feiern, doch die Corona-Pandemie macht dem Ehepaar und den 19 Angestellten einen Strich durch die Rechnung.

Den Stolz auf das Erreichte und die Freude über die gute wirtschaftliche Lage kann ihnen das Virus aber nicht nehmen. Denn der Erfolg kommt nicht von ungefähr, ist hart erarbeitet und war beileibe nicht ausgemacht. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur und heutige Versorgungstechniker, der viele Jahre als Angestellter in der Branche tätig war, stieg am 1. August 2010 als Führungskraft in die Firma ein, um sie eines Tages zu übernehmen.

Anzeige

Bereits wenige Monate später, am 1. Januar 2011, übernahm Malte Lagershausen die Firma Reinke & Franzke und drückte ihr seinen Stempel auf. Das Unternehmen wurde umfirmiert in Malte Lagershausen GmbH. Von einst sieben Leuten ist die Mannschaft auf mittlerweile 21 Mitarbeiter gewachsen, die im Umkreis von 50 bis 60 Kilometern unterwegs sind und alles erledigen,was im Heizungs- und Sanitärbereich so anfällt.

Auch in Hannover und Wolfsburg sitzen Auftraggeber, die wissen, was sie an der Firma Lagershausen haben. Viele große Wohnungsgesellschaften gehören dazu wie die Wiederaufbau in Braunschweig, die TAG oder B&O. Aber auch viele Privatkunden schwören auf die Zuverlässigkeit und Qualität.

„Alleine ginge das aber nicht“, betont der Geschäftsführer. Er ist ein Teamspieler, der weiß, dass so eine Firma nur mit einem guten Miteinander funktioniert. Das fängt bei Gabriele Erdmann im Büro an, die jeden Anrufer mit ihrer Freundlichkeit für sich gewinnt, und hört bei Bauleiter Carsten Schäfer auf, der als rechte Hand des Chefs dafür sorgt, dass„alles wunderbar läuft“. Die stärkste Kraft im Räderwerk ist Ehefrau Simone, die als gelernte Finanzbuchhalterin von Anfang an dabei und auch immer mittendrin war.„Es gab Momente, da hätte ich ohne sie wohl alles hingeworfen“, bekennt der Firmenchef.

Aber nicht nur das Klima stimmt, sondern auch der Standort. Von Bleckenstedt über Lebenstedt und Engelnstedt verschlug es die Malte Lagershausen GmbH auf den ehemaligen Diekmannschen Hof in Lesse. Vor sieben Jahren fand die Firma auf dem leerstehenden Gelände ein Zuhause. Ein Bekannter hatte dem Inhaber den Tipp gegeben, der Gold wert war. Die Gebäude wurden nach und nach renoviert, die Scheune und Stallungen dienen jetzt als Fahrzeughalle und Materiallager.

Und auch für die Zukunft muss ihm nicht bange sein. Mit 53 Jahren hat Malte Lagershausen nach zehn Jahren Selbständigkeit etwa Halbzeit mit seinem Betrieb, eine Nachfolge zeichnet sich schon ab. Denn Tochter Hannah ist als Gesellin eine feste Größe und wird demnächst die Meisterschule besuchen. Ihr Lebenspartner Marcel Jakobsons kommt auch vom Fach, arbeitet in der Firma als Obermonteur. Bis zu einer möglichen Übergabe ist es aber noch lange hin, zunächst soll erstmal die Zehn-Jahres-Feier nachgeholt werden. Malte und Simone Lagershausen hoffen, dass sie mit Mitarbeitern und Kunden im Spätsommer 2021 auf das gute Gelingen anstoßen können.

Tolle Bewertung

Eine Bewertung erfüllt Malte Lagershausen mit Stolz: Im Fachportal lobt ein guter Kunde die Zusammenarbeit mit der Heizungs- und Sanitärfirma aus Salzgitter mit folgenden Worten: „Ich arbeite seit Bestehen der Firma Malte Lagershausen GmbH als Techniker einer Verwaltung mit ca. 40.000 Mieteinheiten und großen Gewerbeeinheiten zusammen. Seit dieser Zeit ist mir die Firma bekannt, wo noch alte Werte im Vordergrund stehen, wie Pünktlichkeit, sauberes Auftreten und qualitativ gute Arbeit. Auch wenn es mal nicht klappen sollte (zeitliche Verschiebungen) steht Herr Lagershausen persönlich vorder Tür. Auch eine Beratung über den optimalen Einbau finde ich in der Firma von großem Vorteil.“

Von Roland Weiterer

08.01.2021
Corona-Krise und Raumprobleme - Es wird still um die Kultur in Salzgitter
08.01.2021