Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Eine Pastorin in Salzgitter nimmt Abschied
Nachrichten Salzgitter

Eine Pastorin in Salzgitter nimmt Abschied

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 12.01.2021
Eine Pastorin nimmt Abschied: Ann-Kathrin Rieken zieht es zurück in die Heimat. Quelle: Susanne Diestelmann
Anzeige
Salzgitter

Für die evangelischen Christen in den Kanaldörfern heißt es nun Abschied nehmen. Nach knapp dreieinhalb Jahren verlässt Pastorin Ann-Kathrin Rieken Ende Januar 2021 die Kirchengemeinden Sauingen, Üfingen, Bleckenstedt und Beddingen und damit den Pfarrverband Salzgitters Norden. Sie wird die Pfarrstelle in ihrer Heimat am Kaiserdom in Königslutter übernehmen.

„Ich blicke dankbar auf die gemeinsame Zeit und das kirchliche Miteinander zurück“, sagt Ann-Kathrin Rieken. „Besonders bleiben mir die gemeinsamen Gottesdienste und die Begegnungen mit Ihnen und Euch in Erinnerung. Denn da wo Menschen zusammen kommen und miteinander Freud und Leid teilen, wird die Liebe Gottes erfahrbar“, betont sie. Allerdings ist aufgrund der Corona-Pandemie keine große Abschiedsfeier möglich.

Anzeige

Die offizielle Verabschiedung durch Propst Uwe Teichmann beginnt am Sonntag, 31. Januar, um 14 Uhr in der St.-Paulus-Kirche in Sauingen und steht unter den geltenden Hygiene-Bedingungen. „Leider sind die Plätze durch die derzeitige Situation sehr stark eingeschränkt“, betont die Pastorin. Interessenten können sich bei Ann-Kathrin Rieken melden unter Tel. (05300) 933-3107. Auch in Üfingen, Beddingen und Bleckenstedt wird sie zum Abschluss noch einmal einen Gottesdienst feiern. „Da ich lange in Elternzeit war, freue ich mich, dass das möglich wird. So können wir doch noch voneinander Abschied nehmen“, so Ann-Kathrin Rieken.

Der Gottesdienst in Üfingen beginnt am Sonntag, 17. Januar, um 9.30 Uhr sowie in Bleckenstedt am Sonntag, 24. Januar, um 9.30 Uhr und in Beddingen um 11 Uhr. Für diese Gottesdienste wird um Anmeldung beim Kirchenvorstand für Üfingen bei Karina Korowski-Kemper unter Telefon (05300) 21), für Beddingen bei Dagmar Kriegel unter Tel. (05341) 27795 sowie für Bleckenstedt bei Christa Ehmen unter Tel. (05341-67251).

Zunächst wird Pfarrer Jens Möhle die Geschäftsführung der vakanten Pfarrstelle weiterhin übernehmen. Wie es nach dem Weggang von Ann-Kathrin Rieken weiter geht, ist derzeit noch offen. „Wir hoffen darauf, dass die Stelle möglichst bald wieder besetzt wird“, betont Jens Möhle.

Von Roland Weiterer