Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Ein Orgeltag für Kinder in Salzgitters Andreaskirche
Nachrichten Salzgitter

Ein Orgeltag für Kinder in Salzgitters Andreaskirche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 19.10.2020
Carmen Winkler freut sich auf die bevorstehenden Kinder-Orgeltage in Salzgitter. Quelle: foto: privat
Anzeige
SZ-Lebenstedt

Die Orgel ist ein faszinierendes Instrument und seit Jahrhunderten aus evangelischen und katholischen Kirchen nicht mehr wegzudenken. Sie sind oft imposant mit ihren riesigen Pfeifen, dazu reich verziert und schon deshalb beeindruckend. Aber ihre vielfältigen klanglichen Möglichkeiten machen sie erst recht zur „Königin der Instrumente“, wie sie auch genannt wird.

Beim ersten „Kinder-Orgeltag“ möchte das Team um Propsteikantorin Carmen Winkler in Zusammenarbeit mit dem Propsteijugenddienst interessierten Kindern der ersten bis vierten Klasse dieses erstaunliche Wunderwerk der Technik etwas näherbringen, ihre Neugier wecken und ihnen Gelegenheit geben, mit der „Königin der Instrumente“ auf Tuchfühlung zu gehen. Die Kinder erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, das darin mündet, dass alle gemeinsam auf selbstgebastelten echten Orgelpfeifen Musik machen. Maximal 32 Kinder haben am Samstag, 24. Oktober, in den Räumen der Andreasgemeinde in Lebenstedt die Möglichkeit, an diesem Orgelabenteuer teilzunehmen. Zur Einhaltung der üblichen Corona-Regeln wird in kleinen Gruppen gearbeitet.

Dafür stehen zwei Zeiten für die Teilnahme zur Verfügung: von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Kind. Anmeldeschluss ist der 20. Oktober.

Die Aufnahme erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen. Diese sind möglich bei Propsteikantorin Carmen Winkler unter der Telefonnummer (05341) 2253625 oder per Email an carmen.winkler@lk-bs.de.

Von Roland Weiterer