Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Ein Nachmittag mit den Udo-Jürgens-Hits in Salzgitter-Bad
Nachrichten Salzgitter

Ein Nachmittag mit den Udo-Jürgens-Hits in Salzgitter-Bad

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 19.08.2021
Ein Künstler in seinem Element: Alex Parker am Klavier.
Ein Künstler in seinem Element: Alex Parker am Klavier. Quelle: Privat
Anzeige
Salzgitter

Mit der Musik des großen Udo Jürgens feiert das Veranstaltungswesen in Salzgitter seine Rückkehr aus der Corona-Zwangspause. Der Salzgitteraner Alex Parker, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Imitatoren im deutschsprachigen Raum, präsentiert auf Einladung des Fachdienstes Kultur am Samstag, 18. September, um 15 Uhr in der Kirchengemeinde Heilige Dreifaltigkeit in Salzgitter-Bad die schönsten Udo-Jürgens-Lieder.

Alex Parker hat schon viele Konzerte in seiner Heimatstadt gegeben und war schon als Klavierschüler angetan von den unvergessliche Melodien und den mal heiteren, mal nachdenklichen und philosophischen Texten. Wie verblüffend nah er gesanglich und spielerisch am Original ist, bestätigte Udo Jürgens ihm einst höchstpersönlich bei einem Auftritt in der „Soundmix-Show“ bei RTL. Es war eine große Ehre für den damals erst 19 Jahre alten Sänger und Pianisten.

Und auch Udos Tochter Jenny Jürgens ist voll des Lobes für Alex Parker. „Wenn man die Augen schließt, ist seine große Nähe zur Art und Weise, wie mein Vater gesungen hat, schon sehr erstaunlich.“ Doch es ist nicht nur großartige Musik zu hören, Alex Parker erzählt bei seinen Auftritten auch gerne von den Begegnungen mit seinem Vorbild aus Österreich.

Der Eintritt kostet 7,50 Euro inklusive Sonderbusnutzung bei Kartenkauf bis zum 8. September. Es wird darum gebeten, sich vorab bei den Vorverkaufsstellen anzumelden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorlage eines negativen Test-, Genesungs- oder Impfnachweises. Vorverkaufsstellen sind das Seniorenbüro der Stadt im Rathaus in Lebenstedt, die Seniorentreffs der Stadt in Lebenstedt, in Salzgitter-Bad und in Thiede, die Gärtnerei Starke in Gebhardshagen und der Sozialverband Deutschland in Salzgitter.

Mehr Informationen (kein Kartenverkauf) gibt es beim Fachdienst Kultur unter der Telefonnummer (05341) 839-4130 oder per Email an natalia.schmidt@stadt.salzgitter.de. Abhängig von den Entwicklungen der Corona-Pandemie behält sich die Stadt vor, das Konzert abzusagen oder örtlich und zeitlich zu verlegen. Denn wie viele Plätze sich in der Kirche nutzen lassen, steht nach Auskunft der Stadtverwaltung noch nicht genau fest, sondern ist abhängig von der der neuen Verordnung der Landesregierung, die vermutlich erst in der übernächsten Woche verabschiedet wird.

Von Roland Weiterer