Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Digitale Premiere für die BONA SZ in Salzgitter
Nachrichten Salzgitter

Digitale Premiere für die BONA SZ in Salzgitter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 13.05.2021
Willkommen zur BONA SZ: Das Rathaus bildet den Eingang zur digitalen Ausbildungsmesse in Salzgitter.
Willkommen zur BONA SZ: Das Rathaus bildet den Eingang zur digitalen Ausbildungsmesse in Salzgitter. Quelle: Foto: MMO
Anzeige
Salzgitter

Das Schulhalbjahr läuft, wenn auch in Salzgitter wegen der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen. Für viele Jugendliche rückt der Beginn des Berufslebens ins Blickfeld. Auf der anderen Seite sind zahlreiche Betriebe in der Stadt und der Region noch auf der Suche nach Auszubildenden für dieses Jahr. Die Allianz für die Region bringt sie nun zusammen, sie hat die wichtige Messe BONA SZ ins Internet verlegt. Vom 17. bis 21. Mai präsentieren sich dort Betriebe aus Salzgitter und der Umgebung, die noch freie Azubi-Stellen für 2021 haben oder die Fühler für den Sommer 2022 ausstrecken. Sie stellen sich eine Woche lang den Ausbildungssuchenden vor. Schülerinnen und Schüler sowie Abiturienten, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, können herausfinden, welche beruflichen Chancen und Möglichkeiten sich vor der eigenen Haustür bieten.

Zahlreiche Ausbildungsbetriebe der Region sind auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf der Suche nach Nachwuchs, um ihren Fachkräftebedarf in der Zukunft zu bedienen. Das neue digitale Format der etablierten Ausbildungsmesse ist eine Möglichkeit, sich vom heimischen Sofa aus über die regionalen Unternehmen und die noch offenen Ausbildungschancen zu informieren und in das direkte Gespräch mit Verantwortlichen einzusteigen. Um Bewerber und Betriebe auch in Zeiten der Corona-Krise zusammenzuführen, geht die Allianz für die Region diesen Weg.

In der Vergangenheit war die BONA SZ in jedem Frühjahr eine wichtige Anlaufstelle in der Sporthalle am Amselstieg, 2020 wurde sie wegen der Krise ganz abgesagt. Nächste Woche steigt die virtuelle Premiere. Sie bietet für Betriebe eine Plattform frei von allen Corona-Beschränkungen, um sich und ihre freien Stellen vorzustellen. Auf den Messeständen finden sich Fotos, Videos, Informationsmaterial oder Flyer. Damit der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommt, haben manche Firmen die Chance genutzt, Live-Chats oder Video-Chats einbauen zu lassen. Einen schnellen Zugriff gibt es über die Adresse www.paz-online.de/bona.

Diese Firmen nehmen an der BONA SZ teil: Otto-von-Guericke Business School (Magdeburg), Oskar-Kämmer-Schule gGmbH (Braunschweig), AWO Bezirksverband Braunschweig, Dr. von Morgenstern Schulen (Braunschweig), Bundeswehr (Braunschweig), Schöttle Leitungsbau GmbH (Salzgitter), Eggers Peggau Bernhard Steuerberatungsgesellschaft (Salzgitter), Volksbank BraWo (Braunschweig), Sparkasse Hildesheim Goslar Peine (Hildesheim), Internationale Hochschule GmbH (Braunschweig), Wasserverband Peine (Peine), AOK (Braunschweig), Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH, fessel & partner Steuerberater (Salzgitter), Forstamt Wolfenbüttel, Agentur für Arbeit (Braunschweig), Allianz für die Region (Braunschweig), Lindhofer (Salzgitter), KfZ-Handwerk Salzgitter, Ausbildungsverbund der Wirtschaftsregion (Braunschweig), Sattler Media Press GmbH (Hornburg), Tschirpig Bauunternehmen (Salzgitter), acarius Steuerberatungsgesellschaft (Salzgitter), Wilhelm Stoll Maschinenfabrik GmbH (Lengede), Stadt Salzgitter, WEVG Salzgitter, Schnellecke Logistics (Wolfsburg), Agentur für Arbeit Berufsberatung (Braunschweig), HAWK Hochschule (Hildesheim).

Von Roland Weiterer