Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Die Eissporthalle am Salzgittersee startet in die neue Saison
Nachrichten Salzgitter

Die Eissporthalle am Salzgittersee startet in die neue Saison

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 30.09.2020
Die Eissporthalle am Salzgittersee startet unter Auflagen in die Wintersaison. Quelle: BSF
Anzeige
Salzgitter

Es ist angerichtet, heißt es wieder am Salzgittersee. Das Team der Eissporthalle hat die Aufbereitung der Fläche so gut wie abgeschlossen. Denn am Samstag, 3. Oktober, um 12 Uhr geht es planmäßig in die neue Saison.

Allerdings kann der Betrieb durch die Corona-Krise nicht ganz so unbeschwert wie sonst laufen. Die Betreiberin Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH muss Auflagen zur Zahl der Besucher sowie zu Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Anzeige

Ob alleine, mit Freunden oder der Familie – die 1.800 Quadratmeter große Eisbahn und mitreißende Musik sollen für gute Laune sorgen – in diesem Jahr mit dem nötigen Sicherheitsabstand. Der Schutz der Besucher steht für Bereichsleiterin Andrea Hoth an oberster Stelle: „Wir haben die Laufzeiten verkürzt und werden maximal 360 Gäste gleichzeitig in die Halle lassen.“

Für die Gäste ist eine Anmeldung erforderlich. „Besucher können sich auf unserer Internetseite über die aktuelle Lage informieren und dort ein Ticket buchen. So ist der Eis-Spaß ohne unnötige Anfahrtswege gesichert“, erklärt Andrea Hoth. Auf Anfrage ist das beliebte Eisstockschießen in kleinen Gruppen möglich. Alles Wichtige über die Hygieneregeln, Laufzeiten und den Anmeldeprozess gibt es online unter www.eissporthalle-salzgitter.de.

Öffnungszeiten sind mittwochs bis freitags von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr, samstags von 12 bis 14.30 Uhr, 15 bis 17.30 Uhr und 18 bis 20.30 Uhr sowie sonntags von 11 bis 13.30 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr. Jeden zweiten Freitag eines Monats öffnet die Eissporthalle zusätzlich von 17.30 bis 20 Uhr.

Von Roland Weiterer