Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Der Stadt Salzgitter fehlen die Gelben Säcke
Nachrichten Salzgitter

Der Stadt Salzgitter fehlen die Gelben Säcke 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 09.12.2021
Mangelware: Wegen der Rohstoffkrise gehen der Stadt Salzgitter die Gelben Säcke aus.
Mangelware: Wegen der Rohstoffkrise gehen der Stadt Salzgitter die Gelben Säcke aus. Quelle: rwe
Anzeige
Salzgitter

Mittlerweile ist auch die deutsche Entsorgungswirtschaft massiv von der weltweiten Rohstoffkrise betroffen. Der Städtische Regiebetrieb (SRB) in Salzgitter teilt mit, dass es aufgrund von Rohstoffmangel und dementsprechenden Verzögerungen in den Lieferketten „zu starken Einschränkungen bei der Ausgabe von gelben Säcken“ kommt.

Die Hersteller haben Probleme, die Versorgung mit Rohstoffen für die Folienproduktion abzusichern. „Nach Einschätzungen aus der Branche ist eine Entspannung erst im Frühjahr 2022 zu erwarten“, heißt es in einer Pressemitteilung. Wann für Salzgitter wieder gelbe Säcke ausgeliefert werden, ist nicht sicher.

Die Ausgabestellen, die der SRB im Internet und im Abfallkalender für 2022 aufgelistet hat, können derzeit nicht beliefert werden. Gleiches gilt für Gewerbebetriebe. Mit der aktuellen Erstverteilung von einer Rolle mit jeweils 20 gelben Säcken sollten alle Haushalte „vorerst genügend“ ausgestattet sein, so der SRB.

Sollten jemandem die Vorräte an gelben Säcken ausgehen, können die „Leichtverpackungen in einem transparenten Abfallbeutel zur Abfuhr“ bereitgestellt werden, heißt es weiter. „Wichtig ist, dass der Inhalt sichtbar ist.“ Der SRB weist darauf hin, dass nicht durchsichtige blaue oder schwarze Säcke sowie „Säcke mit erkennbaren Fehlbefüllungen“ nicht mit entsorgt werden. Wer die Möglichkeit hat, eine gelbe Tonne zu nutzen, sollte dies tun. Der SRB bittet darum, von Anrufen oder schriftlichen Anfragen zum Erhalt gelber Säcke abzusehen.

Von Roland Weiterer