Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Bundesverdienstkreuz für DRK-Helfer Olaf Kleint aus Salzgitter
Nachrichten Salzgitter

Bundesverdienstkreuz für DRK-Helfer Olaf Kleint aus Salzgitter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 24.11.2020
Oberbürgermeister Frank Klingebiel (rechts) überreicht Olaf Kleint die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Quelle: Stadt SZ
Anzeige
Salzgitter

Kleine Zeremonie im Rathaus statt großer Feierstunde. Oberbürgermeister Frank Klingebiel hat Olaf Kleint für dessen besonderen Verdienste im Deutschen Roten Kreuz (DRK) mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Ehrung sollte ursprünglich im Rahmen der DRK-Kreisversammlung erfolge, musste wegen der Corona-Pandemie aber abgesagt werden.

Der Oberbürgermeister ließ es sich jedoch nicht nehmen, Olaf Kleint diese außerordentliche Anerkennung seiner ehrenamtlichen Verdienste persönlich auszuhändigen. Zu diesem Anlass betonte Frank Klingebiel: „Ehrenamtliches Engagement ist der Kitt unserer Stadtgesellschaft. Die unzähligen Hilfsorganisationen, Freiwilligen Feuerwehren und Vereine in Salzgitter wären ohne Menschen wie Olaf Kleint, die ihre Freizeit und viel Herzblut in ihr Ehrenamt stecken, undenkbar. Mein Dank gilt Olaf Kleint und allen Mitgliedern des DRK Braunschweig-Salzgitter für ihre großartige Arbeit aus Liebe zum Menschen.“

Anzeige

Olaf Kleint ist 50 Jahre alt und seit 34 Jahren beim DRK Braunschweig-Salzgitter aktiv und aktuell dort Vorstands- und Präsidiumsmitglied, Kreisbereitschaftsleiter sowie Teilbezirksvertreter der Kreisbereitschaftsleitungen für den DRK-Landesverband Niedersachsen. Schon in den 90er- und in den 2000er-Jahren machte er zahlreiche Erfahrungen bei Einsätzen und Hilfsmissionen, die ihn zum Beispiel in Salzgitters russische Partnerstadt Staryj Oskol, nach Rumänien oder in das Kosovo führten.

Besonders aktiv ist Olaf Kleint in der Stabsarbeit. So war er schon 1999 sechs Wochen im Kosovo-Krisenstab des DRK Bundesverbandes im Einsatz und hat seitdem bei Hochwassereinsätzen oder zahlreichen Großveranstaltungen sein Knowhow unter Beweis gestellt. Als Kreisbereitschaftsleiter ist er zudem für die Führung, Ausbildung und Ausstattung mehrerer DRK Einsatzzüge mit mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern verantwortlich.

Olaf Kleint sagt selbst von seinem Ehrenamt und dem DRK: „Das macht mir wahnsinnig Spaß, denn das DRK ist eine große Familie. Mir ist dabei wichtig zu sagen, dass alles Erreichte eine Teamleistung ist, auf die wir im DRK Kreisverband stolz sein können.“

Der DRK-Kreisverband ist 2001 aus der Fusion der ehemaligen Kreisverbände Salzgitter und Braunschweig entstanden. Ihm gehören aktuell 5.640 Mitglieder an. Das Jugendrotkreuz hat 86 Mitglieder. In Salzgitter beschäftigt der DRK-Kreisverband etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreibt in Salzgitter u.a. eine Sozialstation, eine Tagespflege, eine Beratungsstelle für an Krebs erkrankte Menschen, eine ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) sowie drei Kindertageseinrichtungen.

Von Roland Weiterer

23.11.2020
23.11.2020