Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Promis Oliver Pocher zeigt sich mit Babybauch – und verabschiedet sich
Nachrichten Promis Oliver Pocher zeigt sich mit Babybauch – und verabschiedet sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 08.08.2019
Oliver Pocher und seine Verlobte Amira Aly erwarten ein Baby. Quelle: imago/STAR-MEDIA

Mit Ironie reagiert Oliver Pocher auf einen Instagram-Post seiner Verlobten Amira Aly. Diese hatte ein Foto online gestellt, dass die werdenden Eltern zeigt, frontal gegenüberstehend, Bauch an Bauch. Während sich bei ihr die Babykugel deutlich abzeichnet, könnte man auch in Pochers Bauch ein Lebewesen vermuten. Aly kommentiert dazu: „Einmal Pasta, einmal Baby“.

Pocher widmet sich nun in einem satirischen Beitrag dieser Falschmeldung, unterschrieben mit dem Titel „Gegendarstellung“ weist er daraufhin, dass sein Körper durch das Tanzen – immerhin hatte er mehrere Wochen für „Let’s Dance“ trainiert – noch richtig fit sei. Und wenn schon Essen, dann nicht nur Pasta, sondern auch noch Pizza, Eis und anderes Ungesundes.

View this post on Instagram

++++GEGENDARSTELLUNG+++++ Amira Aly schreib unter diesen Post gestern „Einmal Pasta, einmal Baby ♥️“ Daraufhin möchte ich darauf hinweisen, dass der Bauch zu Comedyzwecken herausgestreckt wurde und ich weiterhin einen durchs Tanzen erreichten Astralkörper besitze. Zudem sind nicht nur Pasta sondern auch Eis, Pizza und weitere Lebensmittel für den Zustand verantwortlich. Ich werde mein Amt nun für 3 Monate ruhen lassen und mit falschem Pass nach Gambia reisen und mich dann mit Günther Klum, Clemens Tönnies, Willi Herren und den Ethikrat des DFB über die weitere Vorgehensweise verständigen. Zudem möchte ich anmerken, dass Patrick Owomoyela ein hervorragender Hitler Imitator ist und die LiveStreams von Michael Wendler mit seiner Lebensabschnittsgefährtin höchst unterhaltsam!

A post shared by Oliver Pocher (@oliverpocher) on

In Anspielung auf den rassistischen Kommentar von Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies und seine Verkündung, sein Amt nun drei Monate ruhen zu lassen, sowie auf die Diskussion um HSV-Profi Bakery Jatta, der laut Bericht der „Bild“ mit falscher Identität nach Deutschland kam, schrieb er: „Ich werde mein Amt nun für 3 Monate ruhen lassen und mit falschem Pass nach Gambia reisen und mich dann mit Günther Klum, Clemens Tönnies, Willi Herren und den Ethikrat des DFB über die weitere Vorgehensweise verständigen.“

RND/msk

Dakota Johnson wollte eigentlich nur die Premiere ihres neuen Films „The Peanut Butter Falcon“ feiern. Doch eine kleine Veränderung schockierte ihre Fangemeinde. Nun möchte die Schauspielerin ihr Markenzeichen zurück holen.

08.08.2019

Die norwegische Prinzessin Märtha Louise wird im kommerziellen Rahmen ihren Adelstitel nicht mehr nutzen. Das gab sie auf ihrem Instagram-Account bekannt. Das Königshaus ist offenbar erleichtert über diesen Schritt, denn in jüngster Vergangenheit hatte es immer wieder Aufregung gegeben.

08.08.2019

Die amtierende Kickboxweltmeisterin Fatima Zhagupova und die Vize-Weltmeisterin Elina Gismeeva sind nach einem Trainingslager auf der Krim ertrunken. Trotz hohen Wellengangs und einer Sturmwarnung war Zhagupova ins Schwarze Meer gesprungen.

08.08.2019