Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Promis Ganz romantisch: Sophie Turner und Joe Jonas heiraten in Frankreich
Nachrichten Promis Ganz romantisch: Sophie Turner und Joe Jonas heiraten in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 04.07.2019
Joe Jonas und Sophie Turner haben sich zweites Jawort in Frankreich gegeben. Quelle: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
Berlin

Die britische Schauspielerin Sophie Turner („Game of Thrones“) und US-Sänger Joe Jonas („Sucker“) haben sich in Frankreich zum zweiten Mal das Jawort gegeben. Auf ihren Instagram-Accounts teilten die 23-Jährige und der 29-Jährige am Mittwoch dasselbe Schwarz-Weiß-Foto von der Zeremonie. Als Kommentar schrieben beide dazu: „Mr and Mrs Jonas“.

Auf dem Foto trägt Turner Kleid, Schleier und Blumenstrauß. Der Musiker ist in einem Anzug zu sehen. Medienberichten zufolge fand die Feier am vergangenen Wochenende in einem Schloss in Sarrians in Südfrankreich statt. Auf Instagram veröffentlichte Modeschöpfer Nicolas Ghesquière (Louis Vuitton) ein Foto von Turner in ihrem Kleid.

Turner und der Sänger aus der Gruppe Jonas Brothers hatten im Mai in Las Vegas geheiratet. Hit-DJ Diplo streamte die Eheschwüre in der Nacht live auf Instagram. In dem Video aus einer kleinen Hochzeitskapelle in der Glücksspiel-Metropole war auch ein Elvis-Presley-Imitator zu erkennen, der die Zeremonie leitete. Jonas und Turner waren zuvor bei der Verleihung der Billboard Music Awards in der Stadt.

Von RND/dpa

Die Schlagerwelt trauert um Costa Cordalis: Der Sänger starb am Dienstag im Alter von 75 Jahren auf Mallorca. Sein Sohn verriet jetzt: Eine Beerdigung werde es nicht geben.

04.07.2019

Seit dem Tod von Costa Cordalis hat sich jetzt erstmals ein Familienmitglied in den sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet. Die Mutter von Daniela Katzenberger trauert um den Schlagerstar – so wie viele seiner Kollegen.

04.07.2019

Erst hat er ein Konzert gegeben, dann wurde US-Rapper ASAP Rocky festgenommen. Nun ermittelt die Polizei gegen ihn wegen schwerer Körperverletzung.

03.07.2019