Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Promis „Die Rolle der Rey wird keine Bürde für mich sein“
Nachrichten Promis „Die Rolle der Rey wird keine Bürde für mich sein“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 10.12.2017
Daisy Ridley. Quelle: imago/ZUMA Press
Hannover

Erfreut ist Daisy Ridley über den weiteren Fortgang der Film-Saga, in der künftig noch mehr Frauen eine wichtige Rolle übernehmen werden: „In „Die letzten Jedi“ kommen übrigens noch die Schauspielerinnen Kelly Marie Tran und Laura Dern dazu. Die weibliche Reise durch die Galaxis geht also weiter und wird noch weiblicher.“ Dass die Lego-Nachbildung ihrer Rey so knurrig daherkommt, sieht Ridley gelassen: „Ich denke, die Lego-Leute haben einen guten Humor. Ich bin davon ganz begeistert, ich hätte nie gedacht, dass mir mal so was passiert.“ Ridley selbst trägt nach eigenen Worten eine Rey-Figur am Schlüsselbund. „Leider ist der Kopf abgefallen. Ich brauche also eine neue.“

Die Liebe zum Weltraum-Epos „Star Wars“ nimmt weltweit spektakuläre Formen an. Ob meterhohe Skulpturen, vergoldete Kostüme oder nachgebaute Kulissen – die Fans von Skywalker, Han Solo, R2D2, Darth Vader und Co. lassen ihrer Kreativität freien Lauf.

Von RND

Die Macht ist mit ihr. Im neuen “Star Wars: Die letzten Jedi“ wird Daisy Ridley ab Donnerstag wieder das Lichtschwert schwingen. Mit Matthias Halbig spricht die 25-jährige Britin über weibliches Heldentum, Raumschiffreparaturen und ihre ganz private Vorfreude auf Weihnachten.

08.12.2017
Promi-Talk Achim Reichel im Interview - Sind Sie ein besinnlicher Typ?

Achim Reichel ist eine deutsche Poplegende. Der Hamburger hat die Beat-Generation mitgeprägt, Shantys gesungen und dem Krautrock den Boden bereitet. Mit Marco Nehmer spricht der 73-Jährige über Weihnachten, Wandelbarkeit und das späte Glück, als musikalischer Vorreiter zu gelten.

01.12.2017

Jürgen Vogel spielt den Ötzi im Kino – und hält sich durchaus für steinzeittauglich: „Wer mit mir im Wald unterwegs ist, der überlebt. Ich glaube, ich bin erfinderisch und relativ robust“, sagte Vogel dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

25.11.2017