Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Wie das Virus den Ministerpräsidenten auf Trab bringt
Nachrichten Politik Niedersachsen Wie das Virus den Ministerpräsidenten auf Trab bringt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 13.03.2020
Das Coronavirus bringt ihn langsam in Trab: Ministerpräsident Weil stellte am Freitag, den 13., seine Maßnahmen vor. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist kein Freund großer Gefühlswallungen. Am liebsten hat der Sozialdemokrat, für den Gelassenheit die...

Mit der Schließung von Schulen, Kitas und zahlreichen öffentlichen Einrichtungen reagiert Niedersachsen auf die Ausbreitung des Corona-Virus. Damit sein die Krise aber noch nicht überwunden. Ministerpräsident Stephan Weil nannte die Situation eine „echte Herausforderung für die Solidarität unserer Gesellschaft“.

13.03.2020

In mehreren Bereichen nimmt die Kriminalität im Land ab – nur bei häuslicher Gewalt ist der Trend gegenläufig. Innenminister Boris Pistorius spricht von „historisch sicheren Zeiten“.

13.03.2020

Der Corona-Krisenstab der Landesregierung empfiehlt, ab Montag die Schulen Niedersachsens für vorgezogene Osterferien von insgesamt vier Wochen zu schließen. Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht getroffen – aus Sorge vor einem Zusammenbruch der öffentlichen Versorgung. Ein Notbetrieb in Schulen für Kinder von Eltern, die etwa in Krankenhäusern oder Pflegeheimen arbeiten, muss noch organisiert werden.

12.03.2020