Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Auszeichnung für Mahrenholz
Nachrichten Politik Niedersachsen Auszeichnung für Mahrenholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 24.06.2019
Vom Funkhausdirektor zum Verfassungsrichter: Ernst Gottfried Mahrenholz wird mit der niedersächsischen Landesmedaille geehrt. Quelle: picture-alliance/ dpa
Anzeige
Hannover

Mit dem höchsten niedersächsischen Orden, der Landesmedaille, ist am Montag der frühere Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts Ernst Gottfried Mahrenholz geehrt worden. Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete den Juristen, der in der vergangenen Woche seinen 90. Geburtstag feierte, mit der Ordensverleihung aus.

Maximal 30 Geehrte

Der Ministerpräsident würdigte damit auch das lange ehrenamtliche Engagement von Mahrenholz, etwa als Mitglied der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung, deren Ehrenpräsident der Hannoveraner seit geraumer Zeit ist. Bis zu 30 Niedersachsen werden mit der Landesmedaille gewürdigt – unter ihnen Wissenschaftler, Museumschefinnen und Bischöfe. Mahrenholz hat eine erstaunliche Karriere hinter sich, vom Funkhausdirektor, Kultusminister zum obersten Richter in Deutschland.

Von Michael B. Berger