Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Greenpeace-Aktivisten besetzen Reaktorkuppel von AKW Unterweser
Nachrichten Politik Niedersachsen Greenpeace-Aktivisten besetzen Reaktorkuppel von AKW Unterweser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 22.06.2009
Aufs Dach gestiegen: Greenpeace-Aktivisten besetzen die Kuppel des AKW Weser.
Aufs Dach gestiegen: Greenpeace-Aktivisten besetzen die Kuppel des AKW Weser. Quelle: Fred Dott/Greenpeace/ddp
Anzeige

Wie eine Polizeisprecherin auf sagte, sind etwa 30 Personen auf eine etwa 60 Meter hohe Reaktorkuppel geklettert.

Insgesamt rund 60 Aktivisten seien über Zäune gestiegen und hätten sich „widerrechtlich Zutritt zum äußeren Sicherungsbereich“ des Kernkraftwerkes im Landkreis Wesermarsch verschafft. Etwa die Hälfte von ihnen habe im Beisein der Polizei das Gelände verlassen. Über das weitere Vorgehen der Polizei wollte sich die Sprecherin nicht äußern.

Nach Angaben einer Greenpeace-Sprecherin soll die Protestaktion noch den ganzen Tag dauern. Mit dem Protest soll laut der Organisation auf die „tödliche Gefahr“ aufmerksam gemacht werden, die von Atomkraftwerken ausgehe. Gefordert werde die sofortige Stilllegung des in den 70er Jahren gebauten Reaktors des Energieversorgers E.ON und weiterer sechs deutscher Atomkraftwerke. Keiner dieser sieben Reaktoren sei derzeit ausreichend gegen einen Flugzeugabsturz oder einen terroristischen Anschlag aus der Luft geschützt, hieß es in einer Mitteilung.

ddp