Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Doris Schröder-Köpf wird Integrationsbeauftragte
Nachrichten Politik Niedersachsen Doris Schröder-Köpf wird Integrationsbeauftragte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 19.03.2013
Doris Schröder-Köpf (SPD)
Doris Schröder-Köpf (SPD) Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Landtagsabgeordnete wird sowohl den Vorsitz im künftig von der Staatskanzlei betreuten Integrationsbeirat erhalten als auch Mitglied der Integrationskommission des Landtages werden. Darüber hinaus bekommt sie einen ständigen Gaststatus in der Härtefallkommission, in deren Reform sie eng eingebunden werden soll. Die SPD-Politikerin war bei der Landtagswahl über die Landesliste in den Landtag eingezogen.

Derzeit gibt auf Landesebene keinen Integrationsbeauftragten. Im August 2011 war die damalige Beauftragte Honey Deihimi (CDU) in das Bundeskanzleramt gewechselt. Die damalige Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) hatte den Posten nicht neu besetzt.

dpa

Niedersachsen Keine Trennung von Familien bei Abschiebung - Pistorius verspricht Kehrtwende in der Asylpolitik
14.03.2013
14.03.2013