Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Ausreise-Fall blinder Russin vor Gericht
Nachrichten Politik Niedersachsen Ausreise-Fall blinder Russin vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 16.04.2009
Anzeige

Das verschafft der Frau mehr Zeit, denn ursprünglich sollte sie schon an diesem Donnerstag Deutschland verlassen. Der Russin war der Nachzug zu ihrer Familie wegen mangelnder Deutschkenntnisse nicht gestattet worden. Daraufhin war sie mit einem Touristenvisum für Polen nach Niedersachsen gekommen. Der Landkreis Celle hatte Alla Michel nun aufgefordert, freiwillig auszureisen, obwohl der Rest der Familie in Ovelgönne im Kreis Celle lebt.

Zuletzt hatte sich auch Hannovers Landesbischöfin Margot Käßmann in den Fall eingeschaltet und einen Gnadenakt gefordert. „In so einem Fall müsste doch Gnade vor Recht ergehen“, meinte Käßmann.

Anzeige

r.

16.04.2009
Margit Kautenburger 16.04.2009
14.04.2009