Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Studiengebühren ade!
Nachrichten Politik Niedersachsen Studiengebühren ade!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 10.12.2013
Foto: Nach viel Gegenwind: Als letztes Bundesland hat sich nun auch Niedersachsen von den Studiengebühren verabschiedet.
Nach viel Gegenwind: Als letztes Bundesland hat sich nun auch Niedersachsen von den Studiengebühren verabschiedet. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Als letztes Bundesland hat sich Niedersachsen von den Studiengebühren verabschiedet. Mit der Ein-Stimmen-Mehrheit von SPD und Grünen beschloss der Landtag in Hannover am Dienstag die Abschaffung ab dem Wintersemester 2014/2015. Die Studiengebühr beträgt zur Zeit noch 500 Euro pro Halbjahr. Der Wegfall reißt bei Niedersachsens Hochschulen ein Loch von rund 120 Millionen Euro pro Jahr ins Budget. Die Landesregierung will den Fehlbetrag aber ersetzen. Die CDU wollte an der Gebühr festhalten, um die Studienbedingungen zu verbessern. Langzeitstudenten müssen aber in Niedersachsen auch künftig weiter zahlen.

dpa

Klaus Wallbaum 13.12.2013
Klaus Wallbaum 08.12.2013
06.12.2013