Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 15° heiter
Nachrichten Politik Niedersachsen

Lange Wege, lange Wartezeiten: 486 zusätzliche Hausärzte fehlen aktuell in Niedersachsen, vor allem in ländlichen Regionen. Das Land will 200 weitere Medizinstudienplätze schaffen – doch an allen drei Uni-Standorten in Niedersachsen gibt es Probleme. Wie geht es weiter? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

02.08.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Monatelang erklärte Claudia Schröder die neuen Corona-Verordnungen – der HAZ erzählt die stellvertretende Leiterin des Krisenstabs der Landesregierung jetzt, wie sie die vergangenen Wochen und Monate erlebt hat. Mit der gefährlichen Krankheit hat sie in der eigenen Familie Erfahrungen gemacht.

01.08.2020

Keine Werkverträge, keine Leiharbeiter, Mindeststandards bei der Unterbringung von Beschäftigten: Berlin beschließt Neuregelung für die Fleischindustrie. Die Branche ist sauer und sagt: Der Gesetzentwurf gefährdet Tausende von Arbeitsplätzen.

29.07.2020

Sie ist seit gut 100 Tagen im Amt und gilt schon als munter-angriffslustige Oppositionsführerin. Die große Koalition in Hannover produziere „nichts Halbes und nichts Ganzes“, sagt die Grünen-Fraktionsvorsitzende Julia Willie Hamburg. Sie will ihre Partei in Niedersachsen wieder in die Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

27.07.2020
Anzeige

Eine neue Ethik-Initiative in Niedersachsen will in der Corona-Pandemie nicht nur dem Staat das Heft des Handels überlassen. Die Regierung müsse künftig stärker darauf achten, was drakonische Maßnahmen anrichten können. Ein Interview mit den Mitgliedern Martina Wenker, Stephan Schaede und Jürgen Manemann.

26.07.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Eine neue niedersächsische Ethikratsinitiative fordert mehr Fantasie bei der Corona-Bekämpfung – vor allem die Einbeziehung der Bürger und besonders auch der Kinder, der Jugend und der jungen Erwachsenen. Der Staat dürfe nicht nur dirigistisch reagieren.

26.07.2020

Eine Abhöraffäre bringt VW in die Bredouille: Vor vier Jahren gab es erbitterten Streit zwischen Volkswagen und dem Zulieferer Prevent. Die Auseinandersetzung wurde mit harten Bandagen ausgetragen. VW gründete sogar eine spezielle Arbeitsgruppe – die offenbar belauscht wurde.

26.07.2020

Aus meinem Papierkorb - Bürger der Welt, schaut auf Lingen!

Auch in Corona-Zeiten leert Niedersachsen-Reporter Michael B. Berger seinen (satirischen) Papierkorb mit Nachrichten, die liegen geblieben sind.

25.07.2020

Niedersachsens Bürger müssen noch länger mit den Corona-Regeln leben. Ein Ende der Auflagen plant das Land erst für 2021, ab September soll es aber weitere Erleichterungen geben. Zentral bleibt der Mindestabstand, zudem soll eine Mitnahmepflicht für Masken eingeführt werden.

25.07.2020
Anzeige