Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Südkorea bezichtigt Nordkorea der Spionage
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Südkorea bezichtigt Nordkorea der Spionage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:43 08.05.2014
Der Drohnenzwischenfall könnte für weitere Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea sorgen.
Der Drohnenzwischenfall könnte für weitere Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea sorgen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seoul

Nach dem Fund dreier abgestürzter Drohnen in Südkorea hat sich nach Angaben der Regierung in Seoul der Verdacht bestätigt, dass sie von Nordkorea zu Spionagezwecken geschickt wurden. Unter anderem habe die Analyse der Datenspeicher an Bord ergeben, dass die unbemannten Flugzeuge in Nordkorea gestartet worden seien, teilte das Verteidigungsministerium in Seoul am Donnerstag mit.

Die Drohnen waren im März und April unweit der See- und Landesgrenze sichergestellt worden. Die Funde hatten in Südkorea vor allem angesichts zunehmender Spannungen zwischen beiden Ländern große Sorgen über die Zuverlässigkeit der Flugabwehr ausgelöst.

dpa

Reinhard Urschel 07.05.2014
07.05.2014