Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Seehofer kritisiert Westerwelle-Äußerungen als Klamauk
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Seehofer kritisiert Westerwelle-Äußerungen als Klamauk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 16.05.2009
090516-poli-seehofer.jpg
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer Quelle: Michael Gottschalk/ddp
Anzeige

„Das ist eine Rhetorik, die dem Ernst unserer Lage nicht angemessen ist und einfach Klamauk“, sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur ddp am Rande des Bezirksparteitages der mittelfränkischen CSU in Fürth. Seehofer reagierte damit auf Äußerungen von FDP-Chef Guido Westerwelle, der der Union vorgehalten hatte, zwar regieren zu wollen, ohne aber zu wissen, wozu und mit wem.

Der CSU-Chef wies auch die Forderung Westerwelles nach einer Auflösung der Bundesagentur für Arbeit zurück. „Es gibt keine öffentliche Verwaltung, die in den letzten Jahren so gut geworden ist wie die Bundesagentur für Arbeit“, betonte er. Westerwelles Forderung sei „Lichtjahre von der Realität“ entfernt. Zudem beleidige er damit alle Mitarbeiter der Arbeitsverwaltung. Dennoch sieht Seehofer die FDP weiter als geeigneten Koalitionspartner. „Den werden wir schon wieder in normale Bahnen bewegen, keine Sorge“, sagte Seehofer.

ddp