Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Bund soll Kosten für Flüchtlinge übernehmen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Bund soll Kosten für Flüchtlinge übernehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 09.04.2015
Der Bund soll die Kosten für die Flüchtlinge übernehmen, fordert Sigmar Gabriel.
Der Bund soll die Kosten für die Flüchtlinge übernehmen, fordert Sigmar Gabriel. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Naumburg

Städte, Gemeinden und Kreise müssten in dieser Frage entlastet werden, damit sie ihren anderen Pflichtaufgaben wie etwa dem Unterhalt von Kindertagesstätten oder auch dem Straßenbau nachkommen könnten. Gabriel hatte sich mit dem Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich (CDU) getroffen und über die Situation nach dem Brandanschlag auf die geplante Asylbewerberunterkunft in Tröglitz beraten.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Brandanschlag auf das fast fertige Asylbewerberheim in Tröglitz ist die Empörung über den Anschlag riesig. Die aufwendige Suche nach den Tätern läuft. Fest steht in jedem Fall, dass Asylbewerber trotz allem im Ort untergebracht werden sollen.

07.04.2015

„Tröglitz ist überall“, sagte Sachsen-Anhalts Regierungschef Haselhoff nach dem Brandanschlag auf das dortige Flüchtlingsheim. Auch in Niedersachsen verzeichnen die Behörden mehr Angriffe auf die Unterkünfte.

07.04.2015

Sperrzäune und rotweißes Flatterband riegeln das Mehrfamilienhaus in der Ernst-Thälmann-Straße ab. Überall in Tröglitz patrouillieren Streifenwagen. Nach dem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim halten die Behörden an dem Plan fest, Flüchtlinge in Tröglitz unterzubringen.

09.04.2015
Deutschland / Welt Streit um Kolonial-Statuen in Afrika - Uni entfernt umstrittene Rhodes-Statue
09.04.2015
Deutschland / Welt BBC-Onlinespiel „Syrian Journey“ - Ein Online-Spiel spaltet die Gemüter
Dirk Schmaler 09.04.2015