Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Obama: „Wir haben begonnen, Amerika zu erneuern“
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Obama: „Wir haben begonnen, Amerika zu erneuern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 29.04.2009
Obama: „Wir haben begonnen, Amerika zu erneuern.“ Quelle: Saul Loeb/afp
Anzeige

„Wir sind aufgestanden, haben den Staub abgeschüttelt und uns an die Arbeit zur Erneuerung Amerikas gemacht.“ Es gebe aber noch viel zu tun, sagte der Präsident mit Verweis auf die gegenwärtige Wirtschaftskrise: „An unserem ersten Tag im Amt haben wir Probleme vorgefunden, die in Ausmaß und Tragweite ohne Beispiel sind.“

Obamas Sprecher Robert Gibbs hatte die Leistung der Regierung zuvor gegenüber Journalisten mit der Schulnote Zwei plus bewertet. „Es gibt immer noch Spielraum für Verbesserung“, räumte Gibbs en. „Der Präsident und die Regierung sind aber zufrieden mit den Ergebnissen der ersten 100 Tage.“ Gibbs hob insbesondere das 787 Milliarden Dollar umfassende Konjunkturpaket und die allmähliche Stabilisierung der Finanzmärkte hervor.

Anzeige

Am Abend wollte Obama bei der dritten Pressekonferenz seiner Amtszeit den Journalisten im Weißen Haus Rede und Antwort stehen. Die Pressekonferenz wird landesweit live zur besten Sendezeit übertragen. Obama hatte das Präsidentenamt am 20. Januar als erster Afroamerikaner angetreten.

afp