Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Nokia schreibt rote Zahlen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Nokia schreibt rote Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 15.10.2009
Überraschend ist der weltweit größte Handyhersteller Nokia in die roten Zahlen gerutscht.
Überraschend ist der weltweit größte Handyhersteller Nokia in die roten Zahlen gerutscht. Quelle: afp
Anzeige

Es ist das erste Mal in diesem Jahrzehnt, dass das Unternehmen ein Minus macht; allerdings hatte Nokia schon im ersten Quartal den schwächsten Gewinn des Jahrzehnts ausgewiesen. Nokia ist seit 1998 Weltmarktführer bei Mobiltelefonen.

Der Umsatz belief sich im dritten Quartal auf 9,81 Milliarden Euro. Nokia-Chef Olli-Pekka Kallasvuo betonte, die Lage am Handymarkt habe sich im dritten Quartal wieder verbessert. Allerdings räumte er ein, sein Konzern habe mit Problemen wie etwa Komponentenknappheit zu kämpfen. Dennoch zeigte sich der Handyhersteller optimistisch, was die Zukunft angeht. Statt des bisher erwarteten Schrumpfens des Mobiltelefon-Marktes um zehn Prozent geht das Unternehmen nun nur noch von minus sieben Prozent aus.

afp