Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Mordfall Walter Lübcke: Tatverdächtiger Stephan E. widerruft sein Geständnis
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mordfall Walter Lübcke: Tatverdächtiger Stephan E. widerruft sein Geständnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 02.07.2019
Stephan E., Tatverdächtiger im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, wird nach einem Haftprüfungstermin beim Bundesgerichtshof (BGH) zu einem Hubschrauber gebracht. Quelle: Uli Deck/dpa
Karlsruhe

Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der dringend tatverdächtige Stephan E. am Dienstag sein Geständnis widerrufen...

Wie umgehen mit den 40 geretteten Flüchtlingen der Sea Watch? Eine Frage, die innerhalb der EU für viel Aufregung gesorgt hat. Nun gibt es eine Einigung.

02.07.2019

Drei mutmaßliche Terroristen mit Verbindungen zur radikalislamischen Terrormiliz IS sind in Sydney festgenommen worden. Und das wohl gerade noch rechtzeitig: Die Verdächtigen sollen Anschläge auf Polizei, Gerichte und Kirchen geplant haben.

02.07.2019

Sprecher der Seenotrettungsorganisation Sea-Watch haben sich am Dienstag ausführlich zum Fall ihres beschlagnahmten Schiffs und dem Verfahren gegen Kapitänin Carola Rackete geäußert. Dabei kritisierten sie die Bundesregierung, die EU und die libysche Küstenwache scharf.

02.07.2019