Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Mihalic fordert Aufklärung
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Mihalic fordert Aufklärung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 02.01.2019
Die grüne Innenpolitikerin Irene Mihalic kümmert sich um Rechtsextremismus und Islamismus. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa
Berlin

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, hat Aufklärung über den mutmaßlich fremdenfeindlichen Anschlag von Bottrop gefordert. „Die schreckliche und wohl rassistisch motivierte Tat muss entschieden aufgeklärt werden“, sagte sie dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Zwar scheint der Fahrer eine psychiatrische Vorgeschichte zu haben. Aber es muss geklärt werden, ob er tatsächlich allein handelte, oder ob es gegebenenfalls weitere Beteiligte oder Mitwisser gab.“ Zudem stelle sich die Frage, „ob der Täter sich in irgendeiner Weise in rechtsextremen Kreisen bewegte und seine Tat damit in Verbindung stand“.

Ein Autofahrer hatte in der Silvesternacht im nordrhein-westfälischen Bottrop seinen Wagen in eine Fußgängergruppe gesteuert und mindestens vier Menschen verletzt, einige von ihnen schwer. Man gehe derzeit von einem gezielten Anschlag mit möglicherweise fremdenfeindlichem Hintergrund aus, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Von Markus Decker/RND

Der Digitalpakt für die Schulen muss kommen, fordert der Chef der Pisa-Studie, Andreas Schleicher im RND-Interview. Doch das ist längst nicht alles, was sich aus seiner Sicht im deutschen Bildungssystem ändern muss.

02.01.2019

Im Entwurf des Programms zur Europawahl 2014 wurde die EU als „neoliberale, militaristische und weithin undemokratische Macht“ bezeichnet. Fünf Jahre später streitet die Partei über dieselben Vokabeln.

02.01.2019

Er will mehr Waffen für alle und lieber einen toten als einen schwulen Sohn. Jair Bolsonaro ist nun auch offiziell der neue Präsident von Brasilien. Einen großen wichtigen Fan hat er im Weißen Haus.

01.01.2019