Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Großbritannien verschärft Flughafen-Kontrollen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Großbritannien verschärft Flughafen-Kontrollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 03.07.2014
Foto: Die britischen Behörden haben die Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen des Landes erhöht.
Die britischen Behörden haben die Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen des Landes erhöht. Quelle: dpa
Anzeige

Nach einer Warnung der US-Regierung vor schwer zu entdeckenden neuartigen Sprengsätzen haben die britischen Behörden die Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen des Landes erhöht. Wenn es "glaubwürdige neue Bedrohungen" gebe, müssten weltweit verstärkte Absicherungen des Luftverkehrs erfolgen, sagte Vizeregierungschef Nick Clegg am Donnerstag im Fernsehsender ITV. Worin die neuen Sicherheitsmaßnahmen bestehen, gab er nicht an. Es sei aber "sehr wichtig, dass wir mit unseren amerikanischen Partnern und auch mit anderen Staaten der Welt zusammenarbeiten", sagte Clegg.

Die US-Regierung hatte am Mittwoch vor neuartigen Sprengsätzen gewarnt und für Direktflüge aus Europa und dem Nahen Osten in die USA verstärkte Kontrollen angekündigt. Es besteht demnach die Befürchtung, dass die neuen Bedrohungen bei derzeitigen Kontrollen übersehen werden könnten. Ein britischer Experte für Sicherheitsfragen an Flughäfen, Philip Baum, sagte am Donnerstag dem Fernsehsender Sky News, dass vermutlich mehr Kontrollen nach dem Zufallsprinzip vorgenommen würden. Die Terrorwarnstufe in Großbritannien blieb unverändert auf dem dritthöchsten Niveau.

rtr

03.07.2014
02.07.2014
02.07.2014