Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt „Aufräumen mit den Rollenklischees“ – Giffey auf Entsorgungstour durch Berlin
Nachrichten Politik Deutschland / Welt „Aufräumen mit den Rollenklischees“ – Giffey auf Entsorgungstour durch Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 07.03.2019
Die Ministerin und der Müll: Franziska Giffey bei einer Entsorgungstour der BSR in Berlin Quelle: action press
Anzeige
Berlin

Eine Ministerin mischt sich unter Müllwerker – solche Termine können nach hinten losgehen. Bei Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) aber passte am Donnerstag alles:

In einem leuchtenden orangenen Overall der Berliner Stadtreinigung packte Giffey bei einer Entsorgungstour im bürgerlichen Bezirk Wilmersdorf mit an. Ihr Fazit: „Wir müssen aufräumen mit den Rollenklischees“, sagte Giffey anschließend dem „Tagesspiegel“.

Anzeige

„Denn Frauen können alles: Vorstandsvorsitzende, Bauingenieurin, IT-Expertin - und eben auch Müllwerkerin.“

Frau in Führungsposition. Quelle: www.imago-images.de

Es war nicht das erste Mal, dass Giffey beruflich mit dem Abfall der Berliner in Kontakt kam. Als sie noch Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln war, machte sie den Kampf gegen den überall herumliegenden Sperrmüll zu ihrem Thema – ohne viel nachhaltigen Erfolg allerdings. Dabei fuhr sie auch persönlich mit dem „Müll-Sherriffs“ des Ordnungsamts mit. Und auch das sah so aus, als würde sie es jeden Tag tun.

Franziska Giffey als Müllsherriff. Quelle: Bezirksamt Berlin-Neukölln

Von RND/jps