Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Demjanjuk zur Abschiebung nach Deutschland abgeholt
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Demjanjuk zur Abschiebung nach Deutschland abgeholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 12.05.2009
John Demjanjuk
John Demjanjuk wird nach Deutschland überstellt. Quelle: Menahem Kahana/afp
Anzeige

Bilder eines örtlichen Fernsehsenders zeigten den 89-Jährigen, der auf einer Krankenbahre aus dem Haus in dem Vorort von Cleveland zu einem Krankenwagen gebracht wurde. Den Berichten zufolge sollte Demjanjuk zunächst in ein Regierungsgebäude gebracht werden, damit dort die Abschiebeformalitäten erledigt werden können. Nach Angaben aus Regierungskreisen könnte er gegen 01.20 MESZ vom Burke Lakefront Flughafen in Cleveland nach München geflogen werden.

Vergangenen Donnerstag hatte ein Richter des Obersten US-Gerichtshofs einen Eilantrag abgelehnt, die Abschiebung des 89-Jährigen zu stoppen. Dem gebürtigen Ukrainer soll in München der Prozess gemacht werden. Demjanjuk wird vorgeworfen, im Jahr 1943 für ein halbes Jahr zu den Wachmannschaften des NS-Vernichtungslagers Sobibor im damals von Deutschland besetzten Polen gehört zu haben. In dieser Zeit wurden dort 29.000 Juden getötet, weshalb Demjanjuk Beihilfe zum Mord in 29.000 Fällen vorgeworfen wird.

afp