Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Steinmeier fordert Dialog mit Separatisten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Steinmeier fordert Dialog mit Separatisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 07.07.2014
Foto: Der deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier sucht den Dialog mit den Separatisten in der Ukraine.
Der deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier sucht den Dialog mit den Separatisten in der Ukraine. Quelle: dpa
Anzeige
Ulan Bator

Die Ukraine sei gut beraten, ihre Gespräche "unter Kontaktaufnahme auch mit Repräsentanten der Separatisten" fortzusetzen, sagte Steinmeier am Montag bei einem Besuch in der Mongolei. Zugleich bestätigte er, dass es am Sonntag in Kiew ein Treffen der sogenannten Kontaktgruppe aus Vertretern der Ukraine, Russlands und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) gab. Als wichtigstes Ziel nannte der SPD-Politiker die Vereinbarung einer Waffenruhe für den Osten der Ukraine, die von beiden Seiten respektiert wird. "Dieser notwendige Schritt zur Beruhigung der Lage muss gegangen werden, bevor man an politische Lösungen überhaupt denken kann." Der neue Präsident Petro Poroschenko hatte eine einseitige, brüchige Feuerpause nach zehn Tagen wieder aufgekündigt. Seit vergangener Woche ist die ukrainische Armee im Osten auf dem Vormarsch. Steinmeier beendete am Montag mit Regierungsgesprächen seinen Besuch in der Mongolei. In der Hauptstadt Ulan Bator kam er unter anderem mit Staatspräsident Tsachiagiin Elbegdordsch und Regierungschef Norov Altankhuyag zusammen. Die Bundesrepublik und das zentralasiatische Land feiern 2014 das 40-jährige Bestehen diplomatischer Beziehungen. Am Sonntag hatten beide Seiten vereinbart, ihre seit drei Jahren bestehende "Rohstoffpartnerschaft" zu vertiefen.

dpa

Deutschland / Welt Fashion Week in Berlin - Modewoche mit Werten
Hannah Suppa 09.07.2014