Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ -5° Regenschauer
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Das Coronavirus hat Deutschland und die Welt fest im Griff. Gemeinsam mit unseren Korrespondenten und Digitalexperten behalten wir alle Entwicklungen im Blick. An dieser Stelle begrüßt Sie jeden Morgen der RND-Chefredakteur Marco Fenske in seinem täglichen Briefing.

06:00 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In der Landwirtschaft und anderswo fehlen wegen der Corona-Krise Arbeitskräfte. Integrations-Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (CDU) plädiert dafür, das Arbeitsverbot für Asylbewerber vorübergehend aufzuheben. Der Appell geht an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

05:00 Uhr

Aus Angst vor dem gefährlichen Coronavirus ist der Freistaat seit über einer Woche praktisch stillgelegt. Damit die Demokratie dennoch zu ihrem Recht kommt, ist viel Improvisation gefragt. Und Hoffen.

29.03.2020

Die USA bekommt das Coronavirus aktuell nicht in den Griff. Die führende US-Demokratin macht dafür hauptsächlich Präsident Donald Trump verantwortlich. Sie fordert zum umgehenden Handeln auf.

29.03.2020

An dieser Stelle halten wir einmal inne – und beleuchten Entwicklungen in der Corona-Krise, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.

29.03.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Kanzleramtschef Helge Braun ist in diesen Tagen ein viel gefragter Mann. Vor allem eine Frage wird ihm oft gestellt: Wann in Deutschland trotz Coronavirus wieder etwas Normalität einkehren kann. Eine Antwort hat Braun. Und bleibt doch vage.

29.03.2020

Viele Unternehmen haben Bonuszahlungen für ihre Angestellten in der Corona-Krise angekündigt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz will solche Zahlungen bis 1500 Euro steuerfrei machen. Union und SPD hatten sich zuvor bereits dafür ausgesprochen.

29.03.2020

Adidas steht im Zentrum eines gewaltigen Shitstorms, weil er für die wegen der Corona-Krise geschlossenen Läden keine Miete mehr zahlen will. Die Kritik daran zielt weitgehend ins Leere, argumentiert unser Kommentator Andreas Niesmann. Einen Vorwurf allerdings müssen sich die Adidas-Manager trotzdem gefallen lassen.

29.03.2020

Obwohl der US-Präsident nach eigener Einschätzung alles richtig macht, breitet sich die Pandemie in den USA rasend schnell aus. Mit Poltereien gegen demokratische Gouverneure, einer Quarantänedrohung gegen New York und einem Kriegsgesetz gegen den Autobauer General Motors versucht Donald Trump, von seinem chaotischen Krisenmanagement abzulenken. Dabei verstößt der 73-Jährige selbst gegen simple Verhaltensregeln seiner eigenen Gesundheitsbehörde ohne Bedenken.

29.03.2020