Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 13° Regenschauer
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Seit Tagen demonstrieren in vielen deutschen Städten derzeit Kurden gegen die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien. So auch am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen. Dabei werden bei Auseinandersetzungen mehrere Menschen verletzt.

07:07 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Geht Präsident Donald Trump angesichts der Syrien-Offensive zu nett mit der Türkei um? In einem Brief an Erdogan jedenfalls wählte der US-Präsident ungewöhnliche Worte. Ob sie etwas bewirkt haben, bleibt aber ungewiss.

06:37 Uhr

Die geplante Waffenrechtsreform der Bundesregierung geht den Grünen im Bundestag nicht weit genug. Sie wollen eine weitere Verschärfung. Die rechtsextremen Anschläge der letzten Zeit hätten das nochmals verdeutlicht.

06:09 Uhr

Der Skandal um Dokumente der Bundeswehr, die Airbus-Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wurden, ist deutlich weitreichender als bisher angenommen. Anders als bislang bekannt soll es sich nicht um ein paar wenige Informationen, sondern um bis zu 100, teils höchst vertrauliche Dokumente handeln, die auf den Servern des Flugzeugbauers gefunden wurden.

16.10.2019

Trump verteidigt seine Entscheidung, US-Soldaten aus Syrien abzuziehen. Doch der italienische Präsident Mattarella äußert sich sehr besorgt. Für den US-Präsidenten ist derweil die PKK “in vielerlei Hinsicht schlimmer beim Terror und eine größere terroristische Gefahr als der IS”.

16.10.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Im Streit um einen neuen Brexit-Vertrag haben die Unterhändler Großbritanniens und der Europäischen Union am Mittwoch wichtige Punkte geklärt – aber noch nicht alle. EU-Chefverhandler Barnier sagte: „Wir arbeiten, wir arbeiten.“ Die große Unsicherheit ist das britische Unterhaus.

16.10.2019

Die Regierungen Deutschlands und Frankreichs haben sich in Toulouse auf zahlreiche gemeinsame Projekte verständigt. Vor allem beim Streitthema Rüstungsexporte gibt es einen Durchbruch. Und auch in anderen Fragen nähern sie sich an.

16.10.2019

Das Problem des Rechtsextremismus in Deutschland lässt sich deutlich an den Zahlen ablesen. Fast 12.500 Straftaten mit rechtsextremem Hintergrund sind 2019 bislang registriert worden. Und die Zahlen dürften noch steigen.

16.10.2019

Binnen weniger Stunden sterben zwei Mitarbeiter eines Logistikzentrums. Ist das Zufall oder gibt es einen Zusammenhang? Am Arbeitsort hat die Polizei keine Hinweise auf tödliche Gefahren gefunden.

16.10.2019