Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama WHO erhöht Pandemie-Alarmstufe auf vier
Nachrichten Panorama WHO erhöht Pandemie-Alarmstufe auf vier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 28.04.2009
Die Virologen arbeiten mit Hochdruck an einem Impfstoff gegen die Schweinegrippe. Quelle: Thomas Lohnes/ddp
Anzeige

Diese Erhöhung signalisiere einen „bedeutenden Anstieg des Risikos einer Pandemie“, also einer sich über Ländergrenzen hinweg ausbreitenden Infektionskrankheit, erklärte die WHO. Die Entscheidung sei auf Anraten eines Expertenkomitees gefallen, sagte der zuständige WHO-Generaldirektor Keiji Fukuda in Genf. Es gibt insgesamt sechs Warnstufen.

Die Schweinegrippe hat mittlerweile Europa erreicht. Sowohl in Großbritannien als auch in Spanien bestätigten die Behröden Fälle von Infektionen mit dem H1N1-Erreger. In Mexiko stieg die Zahl der mutmaßlich an Schweingrippe Gestorbenen auf mindestens 149, das Auswärtige Amt rät von Reisen in das zentralamerikanische Land ab. Zwei Verdachtsfälle im deutschen Bielefeld bestätigten sich zunächst nicht, wie die Stadt mitteilte. Weitere Laborergebnisse sollten Dienstagnachmittag vorliegen.

Anzeige

afp