Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Streit um Sitzplatz im Bus – Frau schlägt und tritt Seniorin
Nachrichten Panorama Streit um Sitzplatz im Bus – Frau schlägt und tritt Seniorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 19.08.2018
In einem Bus in Hamm hat eine Frau mehrere Fahrgäste verletzt (Symbolbild) Quelle: Marcel Kusch/dpa
Hamm

Ein Streit um einen Sitzplatz in einem Linienbus im nordrhein-westfälischen Hamm ist in einer Schlägerei geendet. Eine alkoholisierte 21-Jährige verletzte dabei vier Fahrgäste.

Am Samstagabend geriet die junge Frau mit einer 68-Jährigen aneinander, meldete die Polizei. Die Seniorin hatte die 21-Jährige zuvor darum gebeten, einen Sitzplatz für ihren Ehemann freizumachen. Doch die Betrunkene reagierte aggressiv und schlug auf die ältere Frau ein. Auch trat sie ihr mehrmals gegen den Kopf.

Der 69-jährige Ehemann und die Tochter der Frau sowie ein zu Hilfe eilender Fahrgast wurden ebenfalls durch Schläge und Bisse verletzt. Die Seniorin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Polizisten nahmen die 21-Jährige schließlich in Gewahrsam. Warum sie so aggressiv reagierte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Von RND/dpa

Ein Hund hat in Dortmund eine Fünfjährige attackiert und am Bein verletzt. Bereits am Donnerstag hatte ein Rottweiler einen zehn Jahre alten Jungen angefallen.

19.08.2018

Auf der A73 in Nürnberg ist eine Geisterfahrerin frontal in einen Reisebus gerast. in dem Bus saß eine Jugend-Fußballmannschaft. Unter den Verletzen seien angeblich auch mehrere Schwerverletzte.

19.08.2018

In Spanien wird der angeblich beste Schinken der Welt gemacht. Das Rezept ist ganz einfach: Je besser das Leben der Tiere ist, desto besser wird der Ibérico.

19.08.2018