Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Sprecher der Odenwaldschule will zurücktreten
Nachrichten Panorama Sprecher der Odenwaldschule will zurücktreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 29.04.2010
Sprecher der Odenwaldschule will zurücktreten
Sprecher der Odenwaldschule will zurücktreten. Quelle: dpa
Anzeige

Der 48-Jährige hatte acht Vereinsmitglieder, die schon während des über Jahre verschleppten Skandals Verantwortung trugen, bis zum Mittwoch ultimativ zum Rücktritt aufgefordert. Trotz tagelangen Wartens habe er aber keine Antwort erhalten.

Die Odenwaldschule gilt als ein Aushängeschild der Reformpädagogik. Das Internat spricht von etwa 40 Missbrauchsopfern zwischen 1966 bis 1991. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, die Fälle gelten aber als verjährt.

Der Rücktritt soll zum nächsten Treffen des Vereins Ende Mai wirksam werden. Sturz war erst Ende März bei einer Krisensitzung neben dem ehemaligen Landrat Norbert Hofmann zum Sprecher des aus rund 30 Personen bestehenden Gremiums gewählt worden. Die Odenwaldschule hatte kürzlich ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert.

dpa