Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Skigebiet öffnet Piste bei 20 Grad – und erntet massive Kritik
Nachrichten Panorama Skigebiet öffnet Piste bei 20 Grad – und erntet massive Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 15.10.2018
Saisonstart für Skifahrer und Snowboarder am Resterkogel in den Kitzbüheler Alpen. Mitte Oktober bei mehr als 20 Grad.
Saisonstart für Skifahrer und Snowboarder am Resterkogel in den Kitzbüheler Alpen. Mitte Oktober bei mehr als 20 Grad. Quelle: imago/Eibner Europa
Anzeige
Kitzbühel

Sieht so Tourismus im 21. Jahrhundert aus? Zumindest in den Kitzbüheler Alpen hat bereits am vergangenen Wochenende, also Mitte Oktober, die Wintersport-Saison begonnen. Bei 20 Grad und Sonnenschein. So wurde am Resterkogel eine Skipiste eröffnet.

Am Resterkogel in den Kitzbüheler Alpen kann man schon seit Mitte Oktober Wintersport betreiben. Und das bei 20 Grad.

Der Schnee bestehe aus 80 Prozent Kunstschnee und 20 Prozent Naturschnee, der im Frühjahr in Depots angelegt worden sei. Die Schneedecke sei ein Meter hoch, berichtet die „Abendzeitung“.

Mit dem Frühstart reagiere man auf die Nachfrage der Gäste, heißt es weiter.

Massive Kritik an dem Vorgehen gab es vor allem von den Grünen in Tirol. „Es sind Aktionen wie diese, die dem Tourismus enorm schaden. Denn diese Bilder gehen in die ganze Welt“, kritisiert der grüne Tourismus-Sprecher Georg Kaltschmid. Für Skipisten bei 20 Grad habe niemand Verständnis: „Sowas darf es eigentlich nicht geben.“

Von RND/mrz