Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama „Sing meinen Song“-Sänger Johannes Oerding setzt Notruf ab
Nachrichten Panorama „Sing meinen Song“-Sänger Johannes Oerding setzt Notruf ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 22.06.2019
„Sing meinen Song“-Teilnehmer Johannes Oerding wurde Augenzeuge eines schweren Autounfalls. Quelle: imago
Hamburg

Glück im Unglück! Am späten Donnerstagabend wird „Sing meinen Song“-Sänger Johannes Oerding („Kreise“) Augenzeuge eines schweren Autounfalls im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld. Zwei Autos fahren an einer großen Kreuzung frontal ineinander.

Johannes Oerding ruft die Polizei. Durch sein schnelles Handeln können die beiden verletzten Fahrer schnell behandelt werden. Am Dienstag ist der Künstler um 20.15 Uhr im Duett-Special von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (Vox) zu sehen.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

„Sing meinen Song“: Johannes Oerding traf Michael Patrick Kelly zum ersten Mal an der Frittenbude

Von RND/kiel

Seit Freitag hat Skandalautorin Charlotte Roche einen eigenen Podcast. In der ersten Folge erzählt sie darüber, wie sie betrunken einen Tisch auf ihren Mann werfen wollte.

22.06.2019

Ehrung für Komiker-Legende: Otto Waalkes hat jetzt eine eigene Ampel in seiner Heimatstadt Emden – inklusive seiner berühmten Hüpfpose. Doch noch verfehlt die Anlage ihren Zweck.

22.06.2019

Julius Winterhalter hat eine charakteristische Stimme, kann singen, schreibt gute Songs und hat eine starke Band. Reicht das, um gehört zu werden? Auf den Spuren des Erfolgs oder: Auf Tour mit einem Künstler, der ganz am Anfang steht.

22.06.2019