Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Schwer verletzt: Tiger attackiert Gründer von Tierschutzzentrum
Nachrichten Panorama Schwer verletzt: Tiger attackiert Gründer von Tierschutzzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 26.04.2019
Der bengalische Tiger Bowie hat den Tierschützer Jonathan Kraft angefallen und schwer verletzt. Quelle: AP
Valentine

Ein bengalischer Tiger hat den Gründer eines Tierrettungszentrums im US-Bundesstaat Arizona angegriffen und schwer verletzt. Jonathan Kraft habe zwei gebrochene Knochen und mehrere Wunden, bestätigte Keepers of the Wild am Mittwoch auf Facebook. Es sei sein Fehler gewesen, ein Unfall, sagte Kraft und bestand darauf, dass das Tier nicht eingeschläfert werde.

Kraft hatte am Montag während eines Sturms daran gearbeitet, die Tiere vor heftigem Regen, Blitzen und Hagel zu schützen, als er von dem Tiger namens Bowie angegriffen wurde. „Diese Situationen kommen vor, wenn es einen menschlichen Fehler gibt“, sagte Kraft.

Press Release Regarding Tiger Incident at Keepers of the Wild on April 22, 2019. Valentine, AZ – April 24, 2019 –...

Gepostet von Keepers of the Wild am Mittwoch, 24. April 2019

Tiger trug Tierretter im Maul

Er habe sich nicht auf den Tiger fokussiert, so Kraft. „Es dauert nur einen Bruchteil einer Sekunden, damit ein gefangenes wildes Tier in sein instinktives Verhalten zurückfällt.“ Der 11 Jahre alte Tiger, der keine Krallen mehr hat, hielt Kraft zwischen seinen Zähnen bis Mitarbeiter einschritten, teilte die Einrichtung mit. Kraft kam in ein Krankenhaus, die Genesung wird voraussichtlich mehrere Monate dauern.

Kraft trat früher mit Tieren in Las Vegas auf, verzichtete dann jedoch auf Großkatzen in seinen Shows und drängte auch Kollegen dazu. Später gründete er Keepers of the Wild. Die Organisation bietet laut eigener Aussage 50 verschiedenen exotischen und heimischen Arten ein Zuhause. Sie liegt in Valentine im Nordwesten Arizonas etwa 220 Kilometer südöstlich von Las Vegas.

Von RND/AP

TV-Legende Frank Elstner ist Profi durch und durch. Nach Jahrzehnten im Showgeschäft weiß er genau, wie die Medien funktionieren. Und natürlich auch, wie man die größtmögliche Aufmerksamkeit für neue Projekte bekommt.

26.04.2019

Eine Deutsche soll sich Monate lang durch die New Yorker High-Society geschnorrt haben. Ihr Anwalt bescheinigt ihr ein reines Gewissen und vergleicht sie mit Frank Sinatra. Doch die Justiz ist überzeugt: Anna Sorokin ist eine kriminelle Hochstaplerin.

26.04.2019

In Moers ist eine 43 Jahre alte Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Sie ist vermutlich unbeteiligtes Opfer eines illegalen Autorennens. Ein Mann war dabei in den Gegenverkehr geraten und in das Auto der Frau gefahren.

25.04.2019