Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Schießerei mit mindestens einem Toten vor Trump-Resort in Florida
Nachrichten Panorama Schießerei mit mindestens einem Toten vor Trump-Resort in Florida
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 12.05.2019
In Florida soll es vor einem Trump-Resort zu einer Schießerei gekommen sein. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Miami

Vor einem Beach-Resort von US-Präsident Donald Trump in Miami in Florida ist es am Sonntagnachmittag (Ortszeit) Medienberichten zufolge zu einer Schießerei gekommen. Dem Miami Herald“ zufolge soll es nach Polizeiangaben mindestens einen Toten sowie einen Verletzten geben.

Auf Videos ist zu sehen, wie Verletzte auf einer Straße zu einem Krankenwagen getragen werden. Insgesamt soll auf drei Menschen geschossen worden sein.

Der „Miami Herald“ berichtet außerdem von einer zweiten Schießerei in der Nähe zur selben Zeit. Die Polizisten aus der Stadt Aventura, ebenfalls in Florida, und der Polizeistationen in Sunny Isles Beach und Miami-Dade arbeiteten demnach zusammen, um herauszufinden, ob es Zusammenhänge zwischen den Schießereien gebe.

Von RND/hsc

Fälle wie der massenhafte Kindermissbrauch in Lügde verdeutlichen wie wichtig sie sind: Kinderpornografie-Ermittler. Die Zahl solcher soll nun in Nordrhein-Westfalen deutlich erhöht werden.

12.05.2019

Rettung in letzter Sekunde: In Brandenburg wollte ein Mann sein Schaf illegalerweise in seinem Heizungskeller schlachten. Doch die Nachbarn alarmierten die Polizei.

12.05.2019

„Vertraut mir... ich bin ein DOKTOR!!“, schreibt Musiker und Schauspieler Justin Timberlake auf Instagram. Und er ist nicht der einzige Star, der seit Samstag diesen Titel trägt.

12.05.2019