Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Kreativer Einsatz: Russische Polizisten löschen Brand mit Schneeballschlacht
Nachrichten Panorama Kreativer Einsatz: Russische Polizisten löschen Brand mit Schneeballschlacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 20.11.2018
Macht nicht nur Spaß, sondern rettet auch manchmal Leben: ein Schneeball. Quelle: picture alliance / Arco Images G
Krasnojarsk

Mit einer notgedrungenen Schneeballschlacht haben zwei russische Polizisten einen Brand in Sibirien gelöscht und mehrere Menschen gerettet. Die beiden Männer seien bei einer Patrouille nahe der Großstadt Krasnojarsk auf starken Rauch in einer Garage aufmerksam geworden, berichteten russische Medien am Dienstag.

Weil die Flammen bereits das Nachbarhaus bedrohten, sammelten die Verkehrspolizisten den herumliegenden Schnee und warfen ihn auf das Feuer. Die Anwohner seien daraufhin in Sicherheit gebracht und die Feuerwehr sei alarmiert worden. Die zwei Polizisten sollen nun für ihre Rettungsaktion ausgezeichnet werden, hieß es.

Von RND/dpa

Sein Tod mit 49 Jahren schockierte: Nun wurde bekannt, dass „Malle-Jens“ kurz vor seinem Ableben noch mal Opa wurde. Kennengelernt hat Jens Büchner seinen Enkel allerdings nicht mehr.

20.11.2018

In Moskau hat ein Flugzeug beim Starten einen Mann überrollt, getötet – und ist trotzdem normal losgeflogen. Dass die Piloten einen „Zusammenstoß mit einem unbekannten Objekt auf der Startbahn“ meldeten, hinderte sie nicht am Losfliegen.

20.11.2018

Karel Gott liegt laut Medienberichten seit mehreren Tagen im Krankenhaus. Der Gesundheitszustand ist unbekannt. Zuletzt war Karel Gott an Krebs erkrankt, gilt aber als geheilt.

20.11.2018