Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Polizisten-Selfie mit Findelhund begeistert in sozialen Netzwerken
Nachrichten Panorama Polizisten-Selfie mit Findelhund begeistert in sozialen Netzwerken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 05.07.2019
Die Polizisten machten ein Selfie mit dem Findelhund auf dem Rücksitz des Streifenwagens. Quelle: Facebook / Polizei Oberfalz
Schierling

Ein Selfie von zwei Polizisten mit einem Findelhund hat Nutzer in sozialen Netzwerken begeistert. Die Beamten nahmen den Hund in ihre Obhut, der vorher frei auf einer Straße in Bayern herumgelaufen war, wie eine Sprecherin am Freitag sagte.

Eine Passantin hatte das Tier in der Nähe von Schierling am Vortag bemerkt und es bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sein Herrchen sei weit und breit nicht zu sehen gewesen, schrieben die Beamten bei Facebook. Also öffneten sie die Tür ihres Streifenwagens und „schwubs die wubs“ habe der Hund auf der Rücksitzbank gesessen.

🎶 Ei-ne Streifen-fahrt ist lu-stig, ei-ne Streifen-fahrt ist schön… …ja da kann man vie-le Leu-te auf der Stra-ße...

Gepostet von Polizei Oberpfalz am Freitag, 5. Juli 2019

Das Selfie der Beamten zeigt den Hund hechelnd auf der Rückbank im Polizeiauto. „Mit so einem Passagier an Bord könnte eine Fahrt wohl kaum schöner sein“, hieß es bei Facebook weiter. Sie brachten den Hund der Rasse Shiba in eine Hundepension - dort wurde er von seinem Herrchen abgeholt.

Lesen Sie auch: Mann erschlägt Hund mit einem Hammer – weil er ihm überallhin folgt

Von RND/dpa

Er hatte eine 17-Jährige in Sankt Augustin erst vergewaltigt und dann erstickt: Nun ist ein 18-Jähriger zur Jugend-Höchststrafe wegen der Tat verurteilt worden.

05.07.2019

Beim Londoner Auktionshaus wurde eine Büste des altägyptischen Pharaos Tutanchamun versteigert. Ägypten hatte versucht, die Auktion zu stoppen – weil die Herkunft der Büste nicht eindeutig geklärt sei.

05.07.2019

Für ihr Aussehen legte sie sich unters Messer, doch das Ergebnis wird sie nicht mehr zu sehen bekommen: In Düsseldorf starb eine Frau nach einer Schönheitsoperation. Jetzt ermittelt die Polizei.

05.07.2019