Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama „Pokémon Go“-Fest: Zehntausende Fans erwartet
Nachrichten Panorama „Pokémon Go“-Fest: Zehntausende Fans erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 03.07.2019
Pokemon Go ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Quelle: dpa
Dortmund

Zu einem „Pokémon Go“-Fest in Dortmund werden ab Donnerstag (10.00 Uhr) Zehntausende Fans aus ganz Deutschland und Europa erwartet. Vier Tage lang können die Spieler virtuell Jagd auf die kleinen Monster machen. Laut Veranstalter - dem US-amerikanischen Spieleentwickler Niantic - soll es das größte „Pokémon Go“-Event in Europa werden. Schon vor einem Jahr seien an zwei Tagen rund 170 000 Pokémon-Gamer während der „Safari Zone“ in die Ruhrgebietsstadt gekommen.

Zentraler Spielort ist der Westfalenpark, der in mehrere virtuelle Lebensräume aufgeteilt werden soll. Auf dem Veranstaltungsgelände seien zusätzliche Mobilfunkanlagen errichtet worden, um unbeschwertes Online-Gaming zu ermöglichen. Zugang erhält nur, wer registriert und mit einem Tagesticket ausgestattet ist.

Von rnd/dpa

Am letzten Tag des „Fusion“-Festivals in Lärz war ein 28-jähriger Mann tot aufgefunden worden. Nun sind die Obduktionsergebnisse da – und noch viele Fragen offen.

03.07.2019

Die Freisprüche von zwei Ärzten, die todkranke Menschen nicht gerettet hatten, nachdem sie tödliche Medikamente eingenommen hatten, wurden vom Bundesgerichtshof bestätigt. Ärzte sind demnach nicht verpflichtet, Patienten nach einem Suizid gegen deren Willen das Leben zu retten.

03.07.2019

Am Wochenende war eine hochschwangere Frau in London erstochen worden, Ärzte brachten ihr Baby ins Krankenhaus. Nun erlag der kleine Junge seinen schweren Verletzungen.

03.07.2019