Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Pete Doherty muss ins Krankenhaus – wegen eines Unfalls mit einem Igel
Nachrichten Panorama Pete Doherty muss ins Krankenhaus – wegen eines Unfalls mit einem Igel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 01.05.2019
Der britische Musiker Pete Doherty hat sich verletzt – bei einem Unfall mit einem Igel. Quelle: Christian Charisius/dpa
London

Das war so wohl nicht geplant: Rocksänger Pete Doherty (40) musste ins Krankenhaus – wegen eines Unfalls mit einem Igel. Auf Instagram postete der „Babyshambles“-Frontmann von sich mit verbundener Hand. Er schreibt von einer „durch einen Igel-Stachel infizierten Wunde“. Aua!

Der „Bild“ zufolge soll der Unfall passiert sein, als Doherty mit seinem Hund unterwegs war. Sein Husky soll plötzlich einen Igel im Mund gehabt haben. Der Musiker wollte ihn davon befreien – und hatte plötzlich selbst einen Stachel in seiner Hand.

Pete Doherty zeigt sich nach Igel-Unfall auf Instagram

Doherty zeigt sich nach dem Vorfall dankbar den Krankenhaus-Mitarbeitern gegenüber. „Danke an die wunderwollen Männer und Frauen, die dort arbeiten“, schreibt er, „was für Engel – sie verdienen eine Million Mal unseren Respekt und unsere Dankbarkeit.“

Von RND/hsc

Vor gut zwei Wochen verwüstete ein Brand Notre-Dame. Auch im Ausland sorgte das Feuerinferno für viele Emotionen. Berlin hat vor allem praktische Nothilfe im Blick – deutsche Eiche für französische Gotik?

01.05.2019

Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Moers wird eine unbeteiligte Frau tödlich verletzt. Eine Woche lang fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Unfallfahrer. Nun hat sich der 21-Jährige der Polizei gestellt.

01.05.2019

Ein junger Mann aus der Nähe von Bonn soll am Dienstagabend seine Eltern erstochen haben. Weil die Mutter noch den Notruf gewählt hatte, konnte die Polizei einen Teil der Tat mitanhören.

01.05.2019