Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Paris Hilton: Hat sie ihre Verlobung platzen lassen?
Nachrichten Panorama Paris Hilton: Hat sie ihre Verlobung platzen lassen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 20.11.2018
Beim 43. International Film Festival von Toronto zeigten sich Paris Hilton und Chris Zylka noch gemeinsam auf dem roten Teppich. Quelle: imago/Future Image
Anzeige
Los Angeles

Paris Hilton hat Gerüchte über Beziehungsprobleme mit ihrem Verlobten Chris Zylka befeuert. Auf Instagram zitierte Hilton am Montagabend die Schauspielerin Marilyn Monroe: „Ich glaube daran, dass alles aus einem Grund heraus passiert. Menschen verändern sich, so dass man lernen kann loszulassen.“

Dazu postete die 37-Jährige ein Foto von sich selbst im Monroe-Look. Das längere Zitat endet mit den Worten: „Und manchmal fallen gute Dinge auseinander, damit bessere Dinge zusammenfallen können.“

Anzeige

Paris hat sich vor ein paar Wochen von Chris getrennt“, erzählte ein Freund gegenüber „E! News“. „Sie haben ihre Beziehung überstürzt und sie hat erkannt, dass er nicht der Richtige für sie ist. Sie wünscht ihm aber alles Gute und hofft, dass sie Freunde bleiben können.“

Hilton und Zylka hatten sich im Januar, nach einem Jahr Beziehung, verlobt. Zylka machte der 37-Jährigen im Schnee einen Antrag – mit einem riesigen Diamanten für schlappe zwei Millionen Dollar.

Paris verlor zwei Millionen Dollar teuren Verlobungsring

Im März hatte die US-Prominente von sich reden gemacht, als sie in einem Nachtclub in Miami beim Tanzen den kostbaren Verlobungsring verlor. Nach längerer Suche war er in einem Eiskübel wieder aufgetaucht.

Es ist bereits das dritte Mal, dass Paris kurz vor dem Ja-Wort die Reißleine zieht. Model Jason Shaw wollte die millionenschwere Erbin 2003 heiraten, zwei Jahre später hielt der Grieche Paris Latsis um ihre Hand an.

Von RND/mat/dpa

Anzeige