Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Mann filmt seine Kinder mit Kamera-Drohne – und sieht plötzlich einen Hai
Nachrichten Panorama Mann filmt seine Kinder mit Kamera-Drohne – und sieht plötzlich einen Hai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 04.07.2019
Dank einer Drohne konnte ein Familienvater seine drei Kinder und seine Frau vor einem Hai-Angriff beschützen. Quelle: dpa/Symbol
New Smyrna Beach

Diese Aufnahmen werden für eine Familie aus Florida wohl unvergessen bleiben: Der Familienvater und Fotograf Dan Watson wollte von seinen Kindern Fotos beim Baden machen, nahm extra eine Drohne mit zum Strand. Doch was er dann aus der Luft zu sehen bekam, versetzte ihn in Panik.

Die Familie war für einen Badeausflug an den New Smyrna Beach in Florida rausgefahren. Watson ließ seine Drohne über dem türkisblauen Meer aufsteigen, als er auf seinem Bildschirm plötzlich etwas Dunkles im Wasser sah.

Gegenüber dem Sender „FOX35“ sagte Watson: „Die Kinder spielten im flachen Wasser und ich dachte, dass dies ein guter Moment wäre, um ein schönes Foto aus der Vogelperspektive zu machen. Dann sah ich, wie sich ein Schatten in ihre Richtung bewegte. Ganz eindeutig die Umrisse eines Haies.“ Geistesgegenwärtig habe er angefangen zu schreien: „Raus, raus, kommt raus aus dem Wasser.“

Schon wenige Tage zuvor hatte es einen Zwischenfall mit einem Hai gegeben

Die Familie begann zu rennen. „Es war einer dieser Momente, in denen man wirklich froh ist, dass die Kinder sofort auf einen hören“, sagte er laut Radio „CBC“. „Ich meine, mein Jüngster ist erst fünf Jahre alt und zum Glück haben sie alle die Ernsthaftigkeit der Lage verstanden und sind sehr schnell weggelaufen.“

Eine Woche nach dem Vorfall soll ein Hai einen Teenager am selben Strand in den Fuß gebissen haben. Doch die Familie aus Florida wolle sich deshalb nicht den Spaß an Strandausflügen nehmen lassen. Allerdings „werden wir wahrscheinlich das nächste Mal an unseren Sandburgfähigkeiten arbeiten“, sagte Watson laut Radio „CBC

Von RND/mat

Ein Fischerboot geht mit rund 40 Menschen an Bord vor Honduras unter. Alle können gerettet werden. Nur wenige Stunden später sinkt nahezu am selben Ort wieder ein Kutter - diesmal gibt es viele Tote.

04.07.2019

Seit Wochen ist Prinzessin Haja Bint al-Hussein verschwunden. Grund soll ein Familienstreit sein. Und sie ist nicht die erste Frau des Emirs, die aus dem Land geflohen ist.

03.07.2019

Am Donnerstag treffen sich Fans des Spiels „Pokémon Go“ in Dortmund. Es soll das größte Event in Europa werden.

03.07.2019