Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Jugendliche schießen mit Gewehr von Balkon und treffen Mädchen am Kopf
Nachrichten Panorama Jugendliche schießen mit Gewehr von Balkon und treffen Mädchen am Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:15 13.09.2018
Der Lauf von einem Luftgewehr (Symbolbild). Quelle: Ingo Wagner/dpa
Anzeige
Gadebusch

Mit einem Luftdruckgewehr haben zwei Jugendliche am Mittwoch in Gadebusch (Nordwestmecklenburg) ein Kind angeschossen und verletzt. Laut Polizei befanden sich die 16 und 19 Jahre alten Täter auf dem Balkon der Wohnung der Eltern der 16-Jährigen. Von dort zielten sie offenbar auf eine 14-Jährige, die sich in einer Bushaltestelle befand. Sie trafen das Mädchen am Kopf. Die Verletzte musste ambulant behandelt werden.

Polizei stellt Tatwaffe sicher

Polizisten stellten das Projektil sicher, die jugendlichen Täter konnten sie schnell ermitteln. Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Beamten auch die Tatwaffe sicher. Die Ermittlungen zum Tathergang und zum Motiv dauern an. Gegen die 16-Jährige und den 19-Jährigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Anzeige

Von kst/OZ/RND

Anzeige