Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Jetzt drei Fälle von Schweinegrippe in Düsseldorf
Nachrichten Panorama Jetzt drei Fälle von Schweinegrippe in Düsseldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 21.05.2009
Anzeige

Dies teilte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums am Donnerstag mit. Wegen der Ansteckungsgefahr werden die Erkrankten in einem Düsseldorfer Krankenhaus isoliert behandelt. Ein weiteres Kind der Eltern zeige bislang keine Krankheitssymptome.

Zur Sicherheit werde der Kindergarten, den das erkrankte Kind besucht hatte, für eine Woche geschlossen. Auch die Arbeitgeber des Manns und der Frau wurden nach Angaben des Ministeriumssprechers informiert. Die Frau war mit ihrem Mann am 15. Mai aus New York nach Düsseldorf zurückgekehrt und hatte bei ihrer Ankunft keinerlei Krankheitssymptome aufgewiesen. Erst Anfang der Woche war sie dann erkrankt. Weitere Kontaktpersonen sollen nun ermittelt werden, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Die neue Grippe breitet sich unterdessen weltweit aus. Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge meldeten 34 Länder entsprechende Fälle. Die meisten bestätigten Erkrankten gibt es mit mehr als 4200 in den USA. Dort starben laut WHO drei Menschen. In Mexiko forderte das Virus mit 60 Toten bislang die meisten Opfer. Auch in Kanada und Costa Rica gab es jeweils einen Todesfall.

Europaweit gibt es laut WHO in Spanien mit 100 Fällen die meisten Infizierten. Die WHO hatte am 29. April wegen der sich ausbreitenden Neuen Influenza die Warnstufe für eine Grippe-Pandemie auf 5 heraufgesetzt. Die Warnskala geht bis Stufe 6. In Deutschland gibt es derzeit 14 vom Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin 15 bestätigte Fälle.

ddp