Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Hollywoods bekannteste Filmgiraffe aus Feuer in Malibu gerettet
Nachrichten Panorama Hollywoods bekannteste Filmgiraffe aus Feuer in Malibu gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 12.11.2018
Filmgiraffe Stanley - hier in einer Szene des Films "Hangover 3" - wurde in Malibu aus dem Feuer gerettet. Quelle: Screenshot Youtube
Anzeige
Malibu

Es geht Stanley gut: Hollywoods bekannteste Filmgiraffe, die unter anderem in „Hangover 3“ mitspielt, wurde im kalifornischen Ort Malibu aus dem Feuer gerettet. In dem US-Bundesstaat, wo verheerende Feuer mindestens 31 Todesopfer gefordert haben und tausende Häuser zerstörten – darunter einige von Promis – mussten auch Tiere in Sicherheit gebracht werden. Fotos zeigen Hunde, Pferde und andere Tiere zwischen Trümmern.

Darunter auch die Giraffe Stanley: „Die Besitzer haben ihn zurückgelassen“, schrieb der US-amerikanische Sänger und Schauspieler Lance Bass und postete Bilder der Giraffe vor Feuern im Hintergrund. „Wir haben den ganzen Tag mit Freunden daran gearbeitet, die gerade von der Malibu Safari zu retten. Wir haben Leute, die ihn hier wegtransportieren können“, schreibt er weiter unter dem Hashtag #savestanley.

Anzeige

Stanley in Sicherheit: Video zeigt Giraffe in Gehege

Später dann die Nachricht: Stanley ist in Sicherheit. Ein kurzes Video zeigt die Giraffe in einem neuen Gehege.

Giraffe Stanley hat eigenen Instagram-Kanal

Auf dem Instagram-Kanal der Filmgiraffe ist das Tier im Dunkeln zu sehen, dazu der Text: „Unser Management-Team und unsere Tiertrainer sind vor Ort und füttern, stellen Wasser bereit, reparieren die Anlage und kümmern sich um unsere Tierfamilie (inklusive Stanley)“. Die Giraffe hat rund 47.000 Follower auf Instagram. In den sozialen Medien hatten sich viele Menschen Sorgen um das Tier gemacht.

Von RND/hsc